keine Angst vor Regen

Alles was nirgends reinpasst!

keine Angst vor Regen

Beitragvon bigsmartchopper » 17.01.2018, 18:15

Ist es eine Frage der Reifen, oder ist der Fahrer keine Pussy und hat >Cojones in der Hose< ? .....

https://youtu.be/TE0wgpICZX0
..die Einen lieben mich.., die Anderen hasse ich..

MoNC / Member of Niederrhein-Cruiser
RPC / Member of RUHRPOTT-CREW
Benutzeravatar
bigsmartchopper
 
Beiträge: 314
Registriert: 21.04.2014, 10:42
Wohnort: am Niederrhein
Motorrad: diverse BMW und HD

keine Angst vor Regen

Werbung

Werbung
 

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon USCH_SMÜ » 17.01.2018, 20:11

Naja mein Ex-Chef der übrigens Fahrlehrer, Fahrschulleiter und Fahrsicherheitstrainer und Moderator ist, sagt bei Regen immer.

"Der Moped-Reifen weiß nicht das es nass ist"

Und wenn man bei dem ein Nasstraining macht, man glaubt es nicht was auch bei Nässe geht.
USCH_SMÜ
 
Beiträge: 124
Registriert: 05.09.2017, 16:28
Motorrad: K 1200 S

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon stma » 18.01.2018, 10:08

bigsmartchopper hat geschrieben:Ist es eine Frage der Reifen, oder ist der Fahrer keine Pussy und hat >Cojones in der Hose< ? .....

https://youtu.be/TE0wgpICZX0


Cojones in der Hose bis zum nächsten nicht sichtbaren Schlagloch. Dann werden die "Cojones" und noch einiges mehr ordentlich gequetscht und es macht dolle aua aua!
stma
 
Beiträge: 1021
Registriert: 19.04.2010, 12:29
Motorrad: K1300S

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon Horst_S » 18.01.2018, 23:01

USCH_SMÜ hat geschrieben:........ man glaubt es nicht was auch bei Nässe geht.


Na alles was auch im trocknen geht. Abgesehen von Bitumen.

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 646
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon USCH_SMÜ » 19.01.2018, 16:29

Horst_S hat geschrieben:
USCH_SMÜ hat geschrieben:........ man glaubt es nicht was auch bei Nässe geht.


Na alles was auch im trocknen geht. Abgesehen von Bitumen.

Gruß
Horst


Nanana wenn Du im Regen so fährst wie im Trockenen, dann bist Du entweder lebensmüde oder trägst dein Moped auch im Trockenen.

Mann kann im Regen schon zügig um die Kurven aber bei weitem nicht so wie im trockenen. Einen Reifen in der Schräglage bis auf die Kanten zu fahren ist im Regen nicht möglich.
USCH_SMÜ
 
Beiträge: 124
Registriert: 05.09.2017, 16:28
Motorrad: K 1200 S

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon Horst_S » 19.01.2018, 18:41

USCH_SMÜ hat geschrieben:[ Einen Reifen in der Schräglage bis auf die Kanten zu fahren ist im Regen nicht möglich.


plemplem plemplem

Versuch macht kluch....geht ohne Probleme....
Was soll passieren?

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 646
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: keine Angst vor Regen

Werbung


Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon USCH_SMÜ » 20.01.2018, 12:23

Horst_S hat geschrieben:
USCH_SMÜ hat geschrieben:[ Einen Reifen in der Schräglage bis auf die Kanten zu fahren ist im Regen nicht möglich.


plemplem plemplem

Versuch macht kluch....geht ohne Probleme....
Was soll passieren?

Gruß
Horst


Kein Kommentar plemplem plemplem nogo
USCH_SMÜ
 
Beiträge: 124
Registriert: 05.09.2017, 16:28
Motorrad: K 1200 S

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon OSM62 » 20.01.2018, 13:44

Die haben zwar noch andere Reifen für Regen, aber letztes Jahr sind die
Jungs beim MotoGP am Sachsenring im Regen locker mit Knie am Boden
um den Kurs gefahren.
Ich bin in Almeria bei Regen richtig lange draußen gewesen (teilweise
doppel oder dreifach Turns) und bin dann zuletzt die Gegengrade auch
mit über 260 runter gefahren. Da waren dann M7RR aufgezogen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13361
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon Meister Lampe » 20.01.2018, 14:16

OSM62 hat geschrieben:Die haben zwar noch andere Reifen für Regen, aber letztes Jahr sind die
Jungs beim MotoGP am Sachsenring im Regen locker mit Knie am Boden
um den Kurs gefahren.
Ich bin in Almeria bei Regen richtig lange draußen gewesen (teilweise
doppel oder dreifach Turns) und bin dann zuletzt die Gegengrade auch
mit über 260 runter gefahren. Da waren dann M7RR aufgezogen.



Und sowas trainieren wir natürlich für Jedermann wieder ab März mit dem Schräglagenmotorrad , geht nicht ... gibts nicht bei uns ... wir trainieren bei jedem Wetter ... winkG


Hier ein Trainingsteilnehmer mit M7RR Reifen ...

Bild


Bild


Gruß Uwe Bild
Zuletzt geändert von Meister Lampe am 20.01.2018, 14:20, insgesamt 1-mal geändert.
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10342
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon Vessi » 20.01.2018, 14:17

ihr seit mir alle ein paar helden.... arbroller
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 13774
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: 'nen lc.oolen Boxer

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon Meister Lampe » 20.01.2018, 14:22

Vessi hat geschrieben:ihr seit mir alle ein paar helden.... arbroller


Ja ... kannst Morgen ein Autogramm bekommen ... neenee

Gruß Uwe Bild
Wer später bremst fährt länger schnell . ( Operative Hektik ersetzt meist - geistigen Widerstand ) Bild

Bestellungen und Anfragen : info@rheinpower-racing.de


News :
Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10342
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon OSM62 » 20.01.2018, 14:23

Vessi hat geschrieben:ihr seit mir alle ein paar helden.... arbroller

Endlich stellt das mal einer fest. ThumbUP
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13361
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon Horst_S » 20.01.2018, 18:39

USCH_SMÜ hat geschrieben:Kein Kommentar plemplem plemplem nogo


Nun die Auflösung.

Schräglagenmopped ist natürlich die edlere Variante..... ThumbUP

Vor gut 12 Jahren, Einladung des Polizeisportvereins Wuppertal zum SHT in der (damaligen) Holzenstein? Kaserne. Damals noch mit Pan European ST1300.
Der Instruktor hat den Exzerzierplatz vorab mit einer Strassenkehrmaschine sauber machen lassen.
Und nach ca. 1 Stunde fing es an zu kübeln wie Drecksau.

To cut a long story.

Wenn die Reifen nicht kalt waren, konnte man im Regen genau so fahren wie im Trocknen. Rasten auf den Asphlat und ABS Bremsungen. Der Bremsweg war (mit ABS) nicht länger als im Trocknen.

Modernen Reifen ist es (auf der Landstrasse) grade egal ob es nass ist oder nicht.
Bei Bitumen sieht das anders aus, aber das war ja ncht die Frage.

gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 646
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon Peter_KL » 21.01.2018, 06:48

Horst_S hat geschrieben:Der Instruktor hat den Exzerzierplatz vorab mit einer Strassenkehrmaschine sauber machen lassen.


Das ist der springende Punkt mMn.
Ich glaube schon, dass man einen modernen Reifen im Nassen an die Kante fahren kann, aber eben nur wenn man sicher sein kann dass man 100% saubere Strasse hat, Rennstrecke oder so.
Auf einer normalen Landstrasse dagegen sieht man im Regen nicht mehr, ob da etwas Dreck auf der Strasse liegt, oder ne kleine Oelspur etc. Und dann kommt man auf der Kante um die Ecke auf ner Landstrasse? :shock: Entweder fliegt man bei etwas Sand ab ohne Warnung, aber selbst wenn man den Dreck noch sehen wuerde, es ist wohl zu spaet.

Gilt alles nicht fuer mich, ich bin bei Regen so ein Schisser, da fahren die Jungs vom Pizza-Bringdienst mit ihren Scootern Kreise um mich. :lol: :lol: :lol:

Gruss!
Peter_KL
 
Beiträge: 282
Registriert: 04.05.2010, 11:00
Wohnort: Melaka, Malaysia
Motorrad: K1300R, GSR750

Re: keine Angst vor Regen

Beitragvon gelb gelb gelb » 21.01.2018, 18:17

... bei mir auch so kiss
Viele Grüße, Thomas


... und allzeit eine Handbreit Asphalt unter den Gummis
Benutzeravatar
gelb gelb gelb
 
Beiträge: 1152
Registriert: 18.06.2014, 03:56
Motorrad: K1200S, Bj. 2005

Nächste

Zurück zu off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste