Ralf Waldmann ist tot

Alles was nirgends reinpasst!

Ralf Waldmann ist tot

Beitragvon OSM62 » 11.03.2018, 13:11

Jetzt bin sogar ich geschockt.
Habe gerade gelesen das das der 20 fache GP-Sieger und aktueller
Co Moderator bei den MotoGPs gestorben ist:

http://www.speedweek.com/motogp/news/12 ... t-tot.html

Ruhe in Frieden! :(
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 13515
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: K 1600 GT

Ralf Waldmann ist tot

Werbung

Werbung
 

Re: Ralf Waldmann ist Tod

Beitragvon Tourenfahrer » 11.03.2018, 14:08

Krass und das in dem Alter
Ja es ist verrückt und das schlimme ist
der Mensch war noch nicht alt

RIP Ralf Waldmann


-----------------------

Wer kennt das nicht.
Jeder von uns ist mal mehr mal weniger über seine Firma am schimpfen etc.
Wir regen uns oft auf - über was :?: :?: über Kleinigkeiten.

Sicherlich hört sich das dumm an- ABER man sollte dem XY oder nennen wir Ihn Gott, jeden Tag dankbar sein das man leben darf und arbeiten gehen darf.

Seien wir froh,das wir soweit das geht gesund sind - und auf der Sonnenseite der Gesellschaft geboren wurden.
Sicherlich hat jeder so sein Päckchen zu tragen-ABER wir sollten uns immer fragen.

Auf was für einem Niveau wir alle so mehr oder weniger jammern.

Und für alle einen TIPP

Nehmt euch mal einen Zollstock/Metermass ,dann macht ihr bei der durchschnittlichen Lebenserwartung eine Markierung.
Danach geht mal dort hin wo eurer Alter steht.

Nun schaut mal wie lange ihr noch habt :shock: :shock:

Also leben wir doch, die einen mehr die anderen weniger.

Mein Vater sagt immer, die Einschläge kommen immer näher, aber wenn es noch 50 Jahre so weiter geht, dann ist es auch gut.

----------

ABER 51 ist halt ansich noch kein Alter zum sterben
schlimm


Genau so wie der Fussballspieler mit 31 ,was hätte der Kerl noch alles vor sich gehabt

In genau solchen Momenten sollte man sich daran erinnern wie gut es uns doch eigentlich geht.
Tourenfahrer
 
Beiträge: 4846
Registriert: 03.05.2011, 11:32
Motorrad: K1600 GT 2013

Re: Ralf Waldmann ist Tod

Beitragvon tb » 11.03.2018, 16:32

Sehr schade. Mein Beileid der Familie und den engen Freunden.
Das ist viel zu früh und sicher sehr unerwartet.
Wir sind nur auf Abruf hier.
Freundliche Grüße, Tom
Benutzeravatar
tb
 
Beiträge: 885
Registriert: 06.06.2005, 08:04
Wohnort: Berlin
Motorrad: KTM1290SDR

Re: Ralf Waldmann ist Tod

Beitragvon Sauerland K1300S » 11.03.2018, 20:20

Das macht einen schon traurig.
Ralf Waldmann war ein super Typ der immer trotz Ruhm normal geblieben ist. Er ist viel zu früh von uns gegangen.
Sauerland K1300S
 
Beiträge: 79
Registriert: 27.02.2016, 18:47
Motorrad: K1300S

Re: Ralf Waldmann ist Tod

Beitragvon ThomasGL » 21.03.2018, 15:49

Tourenfahrer hat geschrieben:Krass und das in dem Alter
Ja es ist verrückt und das schlimme ist
der Mensch war noch nicht alt

RIP Ralf Waldmann


-----------------------

Wer kennt das nicht.
Jeder von uns ist mal mehr mal weniger über seine Firma am schimpfen etc.
Wir regen uns oft auf - über was :?: :?: über Kleinigkeiten.

Sicherlich hört sich das dumm an- ABER man sollte dem XY oder nennen wir Ihn Gott, jeden Tag dankbar sein das man leben darf und arbeiten gehen darf.

Seien wir froh,das wir soweit das geht gesund sind - und auf der Sonnenseite der Gesellschaft geboren wurden.
Sicherlich hat jeder so sein Päckchen zu tragen-ABER wir sollten uns immer fragen.

Auf was für einem Niveau wir alle so mehr oder weniger jammern.

Und für alle einen TIPP

Nehmt euch mal einen Zollstock/Metermass ,dann macht ihr bei der durchschnittlichen Lebenserwartung eine Markierung.
Danach geht mal dort hin wo eurer Alter steht.

Nun schaut mal wie lange ihr noch habt :shock: :shock:

Also leben wir doch, die einen mehr die anderen weniger.

Mein Vater sagt immer, die Einschläge kommen immer näher, aber wenn es noch 50 Jahre so weiter geht, dann ist es auch gut.

----------

ABER 51 ist halt ansich noch kein Alter zum sterben
schlimm


Genau so wie der Fussballspieler mit 31 ,was hätte der Kerl noch alles vor sich gehabt

In genau solchen Momenten sollte man sich daran erinnern wie gut es uns doch eigentlich geht.




ThumbUP ThumbUP scratch was Du schreibst 200% faktische Wahrheit..
Fahre niemals schneller als dein Schutzengel fliegen kann.
Benutzeravatar
ThomasGL
 
Beiträge: 294
Registriert: 29.05.2007, 14:56
Wohnort: Bergisch-Gladbach (NRW)
Motorrad: K1300S/


Zurück zu off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste