Nehmerzylinder defekt?

Alles rund um die K1300GT.
Alle Infos der K 1300 GT.

Nehmerzylinder defekt?

Beitragvon RalliO » 24.08.2016, 22:32

Hallo Liebe K-Treiber,
Mal wieder eine kleine Anfrage an das Forum....(bin langsam dran gewöhnt :-) )

Heute Morgen wollte ich wie immer mit meiner K1300GT losfahren und beim laufenden Motor....Kupplung gezogen,,1 Gang rein....
Oh Schreck: Die Dicke fuhr fast los...Kupplung hatte nicht ganz sauber getrennt und der Hebel fühlte sich im Druck ziemlich schwammig an....
Wenn der Motor warm ist, läuft Sie ganz normal. Ziehe ich die Kupplung im 1 Gang für eine längere Zeit um kurz zu wenden..wieder das gleiche Problem. Habe gerade gesehen, das am Nehmerzylinder Flüssigkeit austritt.

Nun habe ich im Forum natürlich schon einmal die Suchfunktion bemüht...leider bin ich als Laie da nicht so ganz schlau geworden.
Wenn ich es richtig verstanden habe, müsste der Nehmerzylinder gewechselt werden, wohl ein bekanntes Problem bei einigen Baureihen. Einige schrieben dann aber auch, dass die Kupplung gewechselt werden musste..ist dies korrekt?

Die Linke zum Gruß

RalliO
Freie Fahrt für freie Bürger...
RalliO
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.09.2015, 20:07
Wohnort: Gelsenkirchen
Motorrad: BMW K1300 GT

Nehmerzylinder defekt?

Werbung

Werbung
 

Re: Nehmerzylinder defekt?

Beitragvon marocel » 25.08.2016, 18:27

Guckst Du hier; hatte vor kurzem das gleiche Problem
viewtopic.php?f=4&t=6604871
Gruß Mario
Benutzeravatar
marocel
 
Beiträge: 132
Registriert: 17.11.2012, 16:37
Wohnort: Hambühren
Motorrad: K1300S

Re: Nehmerzylinder defekt?

Beitragvon RalliO » 25.08.2016, 19:41

Hallo liebe K-Gemeinde,

War heute beim Freundlichen zur Schadensbegutachtung.... :?
Also es ist nicht der Nehmerzylinder sondern der Hydraulikschlauch welcher an den gepressten Fittingen leckt..... ahh
Kurioser Weise sogar oben wie unten an den Pressungen..
Hydrauliköl noch einmal kurz nachgefüllt...der Becher war fast leer....und mit größter Vorsicht nach Hause.
Nächste Woche habe ich Bring Mich Werkstatt-Termin zur Reparatur.....mal sehen was mich der Spaß kostet....

Noch ein paar sonnige Tage und die Linke zum Gruß ThumbUP

RalliO
Freie Fahrt für freie Bürger...
RalliO
 
Beiträge: 14
Registriert: 01.09.2015, 20:07
Wohnort: Gelsenkirchen
Motorrad: BMW K1300 GT

Re: Nehmerzylinder defekt?

Beitragvon Chucky1978 » 25.08.2016, 20:20

RalliO hat geschrieben:Hallo liebe K-Gemeinde,

War heute beim Freundlichen zur Schadensbegutachtung.... :?
[...]
mal sehen was mich der Spaß kostet....

Noch ein paar sonnige Tage und die Linke zum Gruß ThumbUP

RalliO


Hättest besser vorher mal gefragt ;-)

Ich schätze
Kupplungsleitung mit Dichtungen vielleicht 125€
Vermutlich 4 oder 5 AW fürs umbauen mit vielleicht 40€
Dazu noch Öl für 2, 3 Euro
Und die ein oder andere AW für das befüllen/entlüften

Also 170€ werden es sicher sein.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Chucky1978
 
Beiträge: 1462
Registriert: 28.07.2013, 11:13
Wohnort: Wittlich
Motorrad: K1200S


Zurück zu K1300GT - K 1300 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast