K 1600 GT Produktionsstop ?

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon AndreGT » 06.03.2018, 20:34

Haben die das immer noch nicht im Griff ? plemplem

Mein Händler hatte mir diese Info ja schon vor über 2 Wochen gegeben.
Letzte Woche hatte ich noch mal Kontakt zu ihm und da wurde der Produktionstermin,
der erst KW-14 lautete, auf KW-13 beziffert.
Natürlich wie immer alles unverbindlich.

So langsam kommen mir echte Zweifel ob die überhaupt wissen was die bei BMW tun.
Erst die Blamage mit der Kom-Anlage für den 7er Helm und nun scheitert es auch noch
an einem Weltweit milliardenfach bewährten Mobilfunk-Bauteil.
Die spinnen doch, und ich meine nicht die Römer..... nogo
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Werbung

Werbung
 

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon Horst_S » 07.03.2018, 09:43

Ein Kumpel von mir hat seine GT gewandelt und eine neue bestellt. Liefertermin: 4 Wochen. Soll in 2 Wochen kommen. (icl. Notrufsystem)

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 648
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon AndreGT » 07.03.2018, 11:48

Da bin ich ja mal gespannt.
Halte mich / uns doch da mal auf dem Laufenden ob das wirklich so klappt.

Ach ja, was war denn der Grund für die Wandlung ? scratch
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon Horst_S » 07.03.2018, 17:08

AndreGT hat geschrieben:Ach ja, was war denn der Grund für die Wandlung ? scratch


Die Scheibe liess sich nicht nachvollziehbar nicht mehr verstellen. (Also die verstellung war tot und das System musste immer beim Händler wieder resettet werden). Und der Schaltassi hat mächtig rumgezickt.

Gruß
Horst
(Mehr Details weis ich auch nicht)
Horst_S
 
Beiträge: 648
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon AndreGT » 07.03.2018, 21:06

Horst_S hat geschrieben:Die Scheibe liess sich nicht nachvollziehbar nicht mehr verstellen. (Also die verstellung war tot und das System musste immer beim Händler wieder resettet werden). Und der Schaltassi hat mächtig rumgezickt.


Hmmm, hört sich ja nicht so an als ob ein qualifizierter Mechaniker das nicht in den Griff
bekommen könnte.
So komplex ist ja so eine Scheibenvestellung auch nicht.
Beim Schaltassi stehe ich zwar nicht im Stoff, aber auch hier würde ich eine Lösung
nicht für unmöglich halten.
Sei es drum, wer schon bei ner Sim Karte Probleme hat, für den sind natürlich solche
Sachen schier unlösbar.
Daher ist eine Wandlung, zumindest für den Kunden, eine gute Lösung. winkG
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon AndreGT » 13.03.2018, 10:51

Update, Stand gestern:

Produktion meiner Maschine KW 13.
Anlieferung beim Händler KW 14.
Je nach dem ob Anfang oder Ende der KW 14 wäre eine Übergabe in KW 14 denkbar.
Wenn das so klappt wären es 9 Wochen ab Bestelldatum, ich denke mal das
ist annehmbar. scratch
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Werbung


Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon Horst_S » 13.03.2018, 11:39

AndreGT hat geschrieben:Wenn das so klappt wären es 9 Wochen ab Bestelldatum, ich denke mal das
ist annehmbar. scratch


Für "Regulären Standart" sind es 4 ca. Wochen.
Warscheinlich dauern deine extras (Schmiedefelgen, Decor etc.) entsprechend länger. BMW "sammelt" ja solche extra Bestellungen damit sie eine gewisse Stückzahl montieren können.

Passt also alles oder?

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 648
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon AndreGT » 13.03.2018, 12:16

Das es in 4 Wochen gehen kann habe ich bisher nicht gehört.
Diverse Händler, mit denen ich Anfang des Jahres vor der Bestellung im Gespräch war, haben
bei der K16GT immer von ca. 2-3 Monaten unverbindlicher Lieferzeit gesprochen.
Mag sein das es vor der Saison länger dauert als zum Ende der Saison, das kann ich
aber nur vermuten und nicht beurteilen.
Einzige Möglichkeit es zu verkürzen war auf eine Maschine die im Vorlauf ist
,,aufzuspringen" und die Konfiguration anzupassen.
Das soll ja laut BMW bis 8 Tage vor der Produktion möglich sein.
So wurde es von meinem Händler auch arrangiert, aber dann wegen der Notruf-Problematik
kam ja selbst dieser ,,Kunstgriff" ins stocken.

Sicher hast du aber recht das der Hersteller bei nicht so geläufigen Ausstattungen
etwas sammelt bis es sich lohnt.
Bei meiner Maschine könnte ich mir das durchaus bei der Farbe und dem damit verbundenen
Dekor vorstellen.
Schmiedefelgen habe ich allerdings nicht gewählt und der Rest ist zwar komplett aber halt
nichts was nicht auch 99 von 100 anderen K16GT haben.

Sei es drum, das Ende der Wartezeit ist in Sicht und Warten bin ich gewohnt.
Habe vor 5 Jahren fast 10 Monate auf einen etwas speziellen Audi gewartet, auch da
hat sich das Warten mehr als gelohnt. ThumbUP
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon Banshee76 » 13.03.2018, 20:06

AndreGT hat geschrieben:Habe vor 5 Jahren fast 10 Monate auf einen etwas speziellen Audi gewartet, auch da
hat sich das Warten mehr als gelohnt. ThumbUP


Etwa nen A1 Quattro scratch
Grüße aus Thüringen

Jens
Benutzeravatar
Banshee76
 
Beiträge: 27
Registriert: 03.10.2017, 18:08
Wohnort: Weimar / Thüringen
Motorrad: R1200GSLC/K1600GTL

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon AndreGT » 13.03.2018, 20:25

Ne, den hätte ich nicht gewollt. :lol:
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon AndreGT » 26.03.2018, 11:39

Moin zusammen,

gibt es hier etwas Neues, bzw. hat jemand in den letzten Tagen seine bestellte Maschine
bekommen oder einen Liefertermin ?
Meine letzte Info vom Verkäufer ist 2 Wochen alt, da hieß es das die Maschine in KW13,
also in dieser Woche, für die Produktion vorgesehen ist.
Leider kann ich meinen Verkäufer aktuell wegen seines Urlaubs nicht erreichen um
an aktuelle Informationen zu kommen.
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon tesskim » 26.03.2018, 19:05

Hallo,
meine Maschine wurde im Februar 2018 produziert und steht fertig in Berlin. Sie wird allerdings nicht ausgeliefert.
Mein Verkäufer will nun bis Mitte der Woche über den Bezirksleiter nähere Informationen einholen. Warum die Ecall- Maschinen nicht ausgeliefert werden, weiß er derzeit nicht.
Mit harzlichen Grüßen

Rainer
Benutzeravatar
tesskim
 
Beiträge: 74
Registriert: 23.01.2011, 10:50
Wohnort: Goslar
Motorrad: K 1600 GT 2018

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon AndreGT » 26.03.2018, 19:38

Phu, das ist ernüchternd.
Ich glaube kaum das BMW dann auf Halde produziert.
Somit wird meine wohl sicher nicht wie geplant in dieser Woche zusammengebaut
werden.

Bin gespannt was mir mein Verkäufer am Dienstag nach Ostern
zum Stand der Dinge erzählt. scratch
Beste Grüße aus dem Harz
André


Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AndreGT
 
Beiträge: 1443
Registriert: 14.05.2012, 15:04
Motorrad: K1600GT 04/2018

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon Horst_S » 26.03.2018, 23:20

Angeblich werden die nicht ausgeliefert weil bei der Spedition die Grippewelle ausgebrochen ist und keine Fahrer da sind ahh

Gruß
Horst
Horst_S
 
Beiträge: 648
Registriert: 14.06.2015, 08:25
Wohnort: Grevenbroich
Motorrad: K1600GT-2017

Re: K 1600 GT Produktionsstop ?

Beitragvon gifhouse » 27.03.2018, 02:06

Horst_S hat geschrieben:Angeblich werden die nicht ausgeliefert weil bei der Spedition die Grippewelle ausgebrochen ist und keine Fahrer da sind ahh

Gruß
Horst


vorletzte Woche haben zwei Kollegen eine GT und eine GTL bekommen
beide mit SOS...
Gruß Thomas ( alias BÄR )
Wer seinen eigenen Weg fährt, kann nicht Überholt werden!

Motorradreisen, Motorradhotels und Bikerpauschalen | https://tourboerse.de
USA - Sardinien - Deutschland - Österreich - Italien - Frankreich - Asien - Südamerika

Zur Tourenübersicht... K16 & Friends
https://tourboerse.de/mur/motorradreise ... &veranst=2

Spezial
Das K1600 Treffen 2019 - Zugspitzregion | https://tourboerse.de/mur1/listen/?id=1212&idd=310&fo=7
Sardinien 2019 | https://www.tourboerse.de/mur1/listenVA/?id=617&idd=2
Benutzeravatar
gifhouse
 
Beiträge: 3620
Registriert: 19.11.2010, 18:39
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: K1600GT 04/2017

VorherigeNächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast