Eingeschlafene Hände

Die K1200S im Allgemeinen.

Eingeschlafene Hände

Beitragvon xxxxandrexxxx » 15.09.2021, 12:47

Hallo zusammen,

mir wird leider immer meine Hand durch feinstvibrationen taub. Bereits nach ca. einer halben bis ganzen Stunde. Und komischerweise nur die rechte Hand.

Das merkwürdige ist, als ich zwischen 2005 und 2010 eine K12s gefahren habe, hatte ich das Problem nicht. Insgesamt habe ich das Gefühl, dass meine jetzige etwas stärker vibriert. Gerade am 5000 Umdrehungen ist es echt nervig.

Das Problem ist, ich bleibe eh in der Regel unter 5000 Umdrehungen, das Taubheitsgefühl kommt trotzdem.

Jetzt wären meine Fragen:
1. Kann man da was sinnvolles machen, oder muss ich damit leben?
2. Hat jemand eine Erklärung dafür, warum meine damalige 2005er offenbar seidiger gelaufen ist, als die 2007er? Wobei man auch bei der 2005er nicht wirklich von seidig sprechen kann. :-) Kernig war auch die, aber sie hatte einfach diese Feinvibration nicht.
3.Muss ich mir Sorgen machen, dass etwas nicht stimmt? Weil, ich sags mal so, wenn ich der Einzige bin, hat sie vielleicht was, das mir bald um die Ohren fliegt. :-)

LG,
Andre
2007er K40 K1200s
2003er 996 Carrera 4s Coupe
2021er G30 545e Lim.
xxxxandrexxxx
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.06.2021, 15:30
Wohnort: Landau in der Pfalz
Motorrad: K1200s

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon trinity » 15.09.2021, 13:04

trinity
 
Beiträge: 53
Registriert: 09.05.2020, 01:59
Motorrad: K 1300 S Baujahr 12

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon xxxxandrexxxx » 15.09.2021, 14:12

trinity hat geschrieben:Vielleicht hilft das:
https://www.motorradonline.de/bekleidun ... kel-teaser
Gruß


Thx, das sollte ich vielleicht mal testen.
2007er K40 K1200s
2003er 996 Carrera 4s Coupe
2021er G30 545e Lim.
xxxxandrexxxx
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.06.2021, 15:30
Wohnort: Landau in der Pfalz
Motorrad: K1200s

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon Mormone » 15.09.2021, 18:09

also ich habe die Griffgummis von Wunderlich drauf
https://www.wunderlich.de/shop/de/bmw-k ... 0-000.html
viel Angenehmer
bis bald
Mike

lieber etwas später ankommen, als an Wand kleben ;-)
Gemeinsam die von uns gesetzten Grenzen niederreisen und den Horizont neu definieren.
BMW K 1600 GTL Aktuell / Ural Ranger Gespann Aktuell
Wunschliste: 1972er BMW R75
Benutzeravatar
Mormone
 
Beiträge: 63
Registriert: 24.06.2021, 12:50
Wohnort: Zürcher Oberland
Motorrad: BMW K 1600 GTL 2021

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon KL » 15.09.2021, 23:08

Mormone hat geschrieben:also ich habe die Griffgummis von Wunderlich drauf
https://www.wunderlich.de/shop/de/bmw-k ... 0-000.html
viel Angenehmer

Die "Grip Puppies" wären auch mein Tipp.
Du kannst auch noch nachschauen, ob sich vielleicht ein Lenkergewicht gelockert hat.
man gönnt sich ja sonst nichts
Benutzeravatar
KL
 
Beiträge: 619
Registriert: 09.07.2008, 09:58
Wohnort: Saarland

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon xxxxandrexxxx » 16.09.2021, 12:52

KL hat geschrieben:
Mormone hat geschrieben:also ich habe die Griffgummis von Wunderlich drauf
https://www.wunderlich.de/shop/de/bmw-k ... 0-000.html
viel Angenehmer

Die "Grip Puppies" wären auch mein Tipp.
Du kannst auch noch nachschauen, ob sich vielleicht ein Lenkergewicht gelockert hat.


....auch ne Idee! :-)
Zumal ich den Superbikelenker des Vorbesitzers gegen das Original getauscht hatte. Vielleicht ist da ja irgendwas nicht in Ordnung. Zumal es ja nur auf der einen Seite ist.

Ich werde Feedback geben.
2007er K40 K1200s
2003er 996 Carrera 4s Coupe
2021er G30 545e Lim.
xxxxandrexxxx
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.06.2021, 15:30
Wohnort: Landau in der Pfalz
Motorrad: K1200s

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon blackthunder » 16.09.2021, 13:38

... und möglichst die Original-BMW-Lenkergewichte verwenden, weil die nach meinen Erfahrungen (allerdings auf einer K1200R) deutlich schwerer sind als die Lenkergewichte aus dem Zubehör ThumbUP
Benutzeravatar
blackthunder
 
Beiträge: 730
Registriert: 29.06.2018, 13:02
Motorrad: K1200R (2008)

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon Meister Lampe » 16.09.2021, 20:01

Gönn dir mal eine ordentliche Thaimassage , dann kannst du viel Geld für Umbauten sparen , locker bleiben heißt die Lösung ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10763
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon uminoes » 16.09.2021, 21:12

Hallo,
eine zu enge Jacke (im Bereich der Achseln), kann auch für einschlafende
Hände, verantwortlich sein. scratch scratch scratch scratch scratch

MfG uminoes
uminoes
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2009, 19:32
Wohnort: Duisburg

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon cede » 19.09.2021, 11:02

Ein Tip aus einer ganz anderen Richtung:
"Dein" Problem hatte ich nach und nach an beiden Händen: Alle 3 Minuten "Hände ausschütteln"...

Bei mir wurden mit der Zeit dann intensive nächtliche Schmerzen in der Armbeuge daraus...
Kleine Karpaltunnel-OP links: Alles bestens!
'n paar Monate später:
Kleine Karpaltunnel-OP rechts: Alles bestens!

https://cede51.de/karpaltunnelsyndrom/

Heute fahr' ich stundenlang ohne einschlafende Hände!
Ich würde das ärztlich abklären lassen - besser wird das eher nicht.

Gruß Christoph winkG
Carpe diem, denn tempus fugit !
http://cede51.de
Jawa California 250 + Yamaha 350 R5 + Honda CB 450 disc + BMW R75/5 + BMW R90/6 + BMW R100/s + Yamaha XS 1100 + BMW K100 RS + Suzuki Hayabusa + Suzuki GSX 1400 + Suzuki Hayabusa + Yamaha FJR 1300 + Kawasaki 1400 GTR + BMW K 1600 GT + BMW R 1250 GS = 950 000 km+ ...
BMW=80/20 ( 80% über-, 20% unterirdisch )
Benutzeravatar
cede
 
Beiträge: 488
Registriert: 20.04.2011, 22:46
Wohnort: 71287 Weissach
Motorrad: BMW R 1250 GS (2021)

Re: Eingeschlafene Hände

Beitragvon xxxxandrexxxx » 19.09.2021, 16:31

cede hat geschrieben:Ein Tip aus einer ganz anderen Richtung:
"Dein" Problem hatte ich nach und nach an beiden Händen: Alle 3 Minuten "Hände ausschütteln"...

Bei mir wurden mit der Zeit dann intensive nächtliche Schmerzen in der Armbeuge daraus...
Kleine Karpaltunnel-OP links: Alles bestens!
'n paar Monate später:
Kleine Karpaltunnel-OP rechts: Alles bestens!

https://cede51.de/karpaltunnelsyndrom/

Heute fahr' ich stundenlang ohne einschlafende Hände!
Ich würde das ärztlich abklären lassen - besser wird das eher nicht.

Gruß Christoph winkG


Danke an Alle von der Südlichen Weinstrasse. :-)
2007er K40 K1200s
2003er 996 Carrera 4s Coupe
2021er G30 545e Lim.
xxxxandrexxxx
 
Beiträge: 14
Registriert: 19.06.2021, 15:30
Wohnort: Landau in der Pfalz
Motorrad: K1200s


Zurück zu K1200S - K 1200 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum