Lenker flattert hin & her ab ca. 160 kmh

Die K 1200 R im allgemeinen.

Re: Lenker flattert hin & her ab ca. 160 kmh

Beitragvon uminoes » 09.09.2021, 18:12

Hallo,
was beschrieben wird, lässt auf Radlager schliessen.
Die Knack/Ploppgeräusche, werden demnächst wohl öfter auftauchen, wenn sich das Lager ganz zerlegt.

Gruß uminoes
uminoes
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2009, 19:32
Wohnort: Duisburg

Re: Lenker flattert hin & her ab ca. 160 kmh

Beitragvon Lachsbrot » 10.09.2021, 11:36

Oldie hat geschrieben:Radlager ploppen nicht, oder?

Lenkungsdämpfer auszubauen ist weniger Arbeit als die Verkleidung abzubauen. Dann kannst du auch gucken.


Ein Ploppen habe ich bis dato nicht vernommen. Die Hinfahrt in den Harz war ohne Beanstandungen, die Rückfahrt eben das Flattern.
Das Wetter ist aktuell ein wenig fragwürdig zum fahren. Daher warte ich erst einmal.
Reifendruck kontolliere ich dann bzw. Gewichte lass ich dann neu ankleben. Natürlich nach dem Wuchten :D
Falls es noch vorhanden sein sollte, melde ich mich.
Soviel Zeit muss sein .. :lol: Danke für die Erfahrungen und Hilfestellung.
Bmw K1200r Sport Bj.07
Lachsbrot
 
Beiträge: 38
Registriert: 29.09.2020, 19:46
Motorrad: K1200R Sport

Re: Lenker flattert hin & her ab ca. 160 kmh

Beitragvon Oldie » 10.09.2021, 14:39

Lachsbrot hat geschrieben:07.09.2021 das wäre natürlich nicht so schön.
Versuche die Tage den Reifen zum Reifenhändler zu geben. Wuchte in nochmals.
Als ich letzte Woche im Harz war, klackte vorne etwas, was sich anhörte als wenn man auf eine Eichel und die zur Seite weggedrückt wird.
Ein Ploppen war hörbar wahrzunehmen war.

Lachsbrot hat geschrieben:10.09.2021 Ein Ploppen habe ich bis dato nicht vernommen. Die Hinfahrt in den Harz war ohne Beanstandungen, die Rückfahrt eben das Flattern.

Ääääähhhmmm ... ja was denn nun? scratch winkG
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 187
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Lenker flattert hin & her ab ca. 160 kmh

Beitragvon Donnergrollen » 10.09.2021, 15:03

Radlager wechseln :!:
____________________
Gruss Harald
Benutzeravatar
Donnergrollen
 
Beiträge: 1399
Registriert: 08.02.2007, 09:40
Motorrad: K13S

Re: Lenker flattert hin & her ab ca. 160 kmh

Beitragvon MichiC » 10.09.2021, 17:02

Hi,
Ich würde mich von unten nach oben durcharbeiten. Erst Luftdruck dann Unwucht prüfen lassen und in dem Zuge wenn das Rad draußen ist auch die Radlager. Alles wieder rein fahren. Ist es immer noch da Vorderachse entlasten und Kugelgelenke auf Spiel prüfen und den Lenkungsdämpfer.
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 552
Registriert: 28.08.2017, 20:09
Motorrad: K1200S

Re: Lenker flattert hin & her ab ca. 160 kmh

Beitragvon uminoes » 13.09.2021, 14:26

Hallo,
ich würde sagen: Rad ausbauen, Abdeckkappen ab und gucken, was mit den Lagern ist.
Geht ratz fatz und bringt Gewissheit.

Lager.jpg
Lager.jpg (23.91 KiB) 220-mal betrachtet


Lager1.jpg
Lager1.jpg (28.61 KiB) 220-mal betrachtet


So könnte das dann aussehen!!!

MfG uminoes
uminoes
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2009, 19:32
Wohnort: Duisburg

Re: Lenker flattert hin & her ab ca. 160 kmh

Beitragvon Oldie » 13.09.2021, 14:43

Hört man es, wenn die Lager so aussehen?
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 187
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Lenker flattert hin & her ab ca. 160 kmh

Beitragvon uminoes » 13.09.2021, 15:10

Wenn die so aussehen, ja. :roll:

Hat sich aber vorher schon ein bisschen angemeldet,
mit den Symptomen die Lachsbrot aufgezählt hat.

MfG uminoes
uminoes
 
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2009, 19:32
Wohnort: Duisburg

Vorherige

Zurück zu K1200R - K 1200 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum