Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Die Reifenecke. Für die Besohlungfragen rund um die K 1200 R + K 1300 R.

Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Lachsbrot » 05.07.2021, 15:32

Moin zusammen,

in der Motorrad.de Ausgabe sind Reifen getestet worden.
https://dgaddcosprod.blob.core.windows. ... ressed.pdf
Mein erster Gedanke, was ich so gelesen hatte, wäre der Metzeler Roadtec 01SE.
Leider kann Metzeler keine Freigabe bzw. die Service Information, sprich die gewünschte Empfehlung aussprechen.
Michelin, die im Test ebenfalls mit sehr gut abgeschnitten haben, ja.
Michelin stellt das Service-Information Datenblatt - das war mir wichtig - mit aus. Somit würde ich bei einer "Freundlichen" Kontrolle oder TÜV Verlängerung gewisse Diskussionen aus dem Weg gehen.
In Anbetracht der hiesigen kurzweligen Kurven im Norden, zeigt er -wenn er ich die Schräge muss- eine wirklich gute Performance und ist sofort da.
Er schafft sofort Vertrauen und leider ermutigt er mich auch ab & an, die Kurve doch anders zu fahren :D :-)
Die Power4 hatte ich vorher drauf und die Road5 GT sind vom Gefühl und (Eigen)Einlenken, sowie die Eigendämpfung wesentlich freundlicher.
Aktuell gute 1000 KM gefahren und werde -Stand jetzt- die Reifen weiter in Betracht ziehen.
Bmw K1200r Sport Bj.07
Lachsbrot
 
Beiträge: 27
Registriert: 29.09.2020, 19:46
Motorrad: K1200R Sport

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Oldie » 05.07.2021, 18:05

Wo hast du den Michelin Road 5 GT her?

Letztes Jahr habe ich diesen Reifen vorn und hinten gefahren und war sehr zufrieden. Sehr unzufrieden war ich, als ich die abgefahrenen Reifen ersetzen wollte und zur Kenntnis nehmen musste, dass Michelin den Reifen offenbar sang- und klanglos vom Markt genommen hat. Bis heute nirgendwo lieferbar. Zähneknirschend bin ich auf den Road 4 GT umgestiegen.
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 159
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Conan » 05.07.2021, 18:51

Moin Oldie, ich fahre den normalen Road 5 seid 2019 war damit in Sardinien, Dolomiten und bin
regelmäßig im Schwarzwald...also ich kann nicht klagen . Gruß
Benutzeravatar
Conan
 
Beiträge: 29
Registriert: 03.08.2016, 12:39
Wohnort: Markgröningen
Motorrad: K1300R Bj. 06.2014

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Lachsbrot » 12.07.2021, 15:09

Oldie hat geschrieben:Wo hast du den Michelin Road 5 GT her?

Letztes Jahr habe ich diesen Reifen vorn und hinten gefahren und war sehr zufrieden. Sehr unzufrieden war ich, als ich die abgefahrenen Reifen ersetzen wollte und zur Kenntnis nehmen musste, dass Michelin den Reifen offenbar sang- und klanglos vom Markt genommen hat. Bis heute nirgendwo lieferbar. Zähneknirschend bin ich auf den Road 4 GT umgestiegen.


Online per Google gesucht und bei dem besten gekauft. Ebay war auch dabei :-)
Den Road 5 GT gibt es doch noch nicht so lange... Ist der Nachfolger vom 5 bzw. 4 GT
Bmw K1200r Sport Bj.07
Lachsbrot
 
Beiträge: 27
Registriert: 29.09.2020, 19:46
Motorrad: K1200R Sport

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Lachsbrot » 12.07.2021, 15:11

Conan hat geschrieben:Moin Oldie, ich fahre den normalen Road 5 seid 2019 war damit in Sardinien, Dolomiten und bin
regelmäßig im Schwarzwald...also ich kann nicht klagen . Gruß


Der GT hat wohl die Schwachstellen des 5 in der sportlichen Sicht eliminiert.
Die stärkere Karkasse soll hier der Punkt sein.
Bmw K1200r Sport Bj.07
Lachsbrot
 
Beiträge: 27
Registriert: 29.09.2020, 19:46
Motorrad: K1200R Sport

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Oldie » 12.07.2021, 16:28

Lachsbrot hat geschrieben:Den Road 5 GT gibt es doch noch nicht so lange... Ist der Nachfolger vom 5 bzw. 4 GT

Doch ... :D

Zur Erinnerung: Michelin hatte mit dem Road 5 GT einen tollen Reifen gebracht, der auf der K13S super gut aussah und sehr gute Fahreigenschaften hatte. Dummerweise war er (versehentlich?) über 200 mm breit und hat z.B. bei der K16 am Kardan gestreift und Michelin musste offenbar reihenweise die Reifen wieder zurück nehmen.

Was haben deine Reifen für ein DOT?

Wenn Michelin den Reifen neu aufgelegt hat, dann würde mich interessieren, ob die Breite auf 190 mm reduziert wurde.
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 159
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Tom_Bo » 13.07.2021, 13:28

Hallo Oldie,
habe gerade einen Satz Road 5 GT für meine K1300GT geordert, war kein Problem, wurden beide als "lagernd" angezeigt.
Gruß, Tom
Tom_Bo
 
Beiträge: 14
Registriert: 09.07.2019, 07:17
Motorrad: K1300GT

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon OSM62 » 13.07.2021, 19:41

Tom_Bo hat geschrieben:Hallo Oldie,
habe gerade einen Satz Road 5 GT für meine K1300GT geordert, war kein Problem, wurden beide als "lagernd" angezeigt.
Gruß, Tom

Ist ja auch ein 180er für hinten. ThumbUP
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14316
Registriert: 29.07.2004, 15:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Oldie » 14.07.2021, 02:49

OSM62 hat geschrieben:Ist ja auch ein 180er für hinten. ThumbUP

Danke für den Hinweis!
Die K 1200 R von Lachsbrot hat einen 190/50ZR17 Reifen - den kann man kaufen.
Tut mir leid, dass ich so übereifrig nachgefragt habe, ich dachte, die K 1200 R hätte auch einen 55er Querschnitt.
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 159
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Lachsbrot » 14.07.2021, 12:23

kann man verstehen. Warst bestimmt sehr aufgeregt... :D

Merkt mann den Unterschied vom 55er zum 50er so dolle?
Bmw K1200r Sport Bj.07
Lachsbrot
 
Beiträge: 27
Registriert: 29.09.2020, 19:46
Motorrad: K1200R Sport

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Oldie » 14.07.2021, 15:08

Ich bezweifle, dass ich da was merken würde :D , aber es soll Leute geben, die sagen, dass sich das Moped mit dem 55er angenehmer in die Kurven legen lässt, weil der Reifen runder ist und nicht so flach wie beim 50er Querschnitt.
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 159
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Michelin Road 5 GT ? Ich kann In sehr empfehlen.

Beitragvon Lachsbrot » 16.07.2021, 09:43

:D :D :D
Für meine Bedürfnisse ist der GT echt top. Hatte auch den Battlax S22 auf einer leichteren 600er Maschine gehabt, was ebenfalls ein Lächeln hervorgerufen hatte. Dieser ist ähnlich zu sehen.
Sofortiges Vertrauen ist da. Der legt sich von alleine in die Kurve, sobald du nur am Lenker tippst. Keine Anstrengung nötig. Außerstande leichtfüssig im Umgang.
Werde demnächst mal den Harz besuchen und dort testen, wie der GT ist. Gehe davon aus, das er auch hier eine gute Linie hinterlässt.
Bmw K1200r Sport Bj.07
Lachsbrot
 
Beiträge: 27
Registriert: 29.09.2020, 19:46
Motorrad: K1200R Sport


Zurück zu K 1200 R + K 1300 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List