Öl auf dem Motor

Die K 1200 GT + K 1200 GT im allgemeinen incl. technischer Fragen.

Öl auf dem Motor

Beitragvon villager » 25.10.2022, 21:32

Guten Tag liebe K- Gemeinde.
Ich habe den Schritt in die K-Welt gewagt.
Vor zwei Jahren habe ich mir eine R1100RT fertig gemacht, die in einem sehr bedauernswerten Zustand war, jetzt aber aussieht, wie neu und auch technisch einwandfrei ist. Irgenwie hatte ich aber trotdem auch immer ein Auge auf die K geworfen.
Jetzt hab ich eben beide...
Die K ist aber noch nicht so im Zustand, wie ich es gerne hätte.
Heute habe ich erstmal die Verkleidung abgebaut (Kupplungswechsel und Simmerring steht an). Dabei habe ich gesehen, dass sich auf dem Motor, bei dem (in Fahrtrichtung) ersten Ansaugstutzen Öl nach hinten ausbreitet. Es ist so viel, dass der Motor oben nass ist und das Ganze dann am Ende sich nach unten ausbreitet, es ist aber (noch) nicht so viel das es unter dem Motorrad Ölflecke gibt.
Jetzt ist meine Frage. wo könnte das Öl herkommen?
Evtl ist es ja ein bekanntes Problem

Schöne Grüße
Sönke
villager
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.10.2022, 20:00
Motorrad: K1200GT

Re: Öl auf dem Motor

Beitragvon topolino_rosso » 25.10.2022, 23:44

Respekt vor deiner Handwerkskunst! Aber: Klingt das nicht nach einer Ziegelstein-K? Dann wärst du hier im falschen Forum. Hier beschäftigt man sich mit Ks mit quer eingebautem Motor.

Aus eigener Erfahrung kann ich beitragen, dass diese neueren Ks einen deutlich lebendigeren Motor und ein sehr viel agileres und spurtreueres Fahrwerk als die Ziegelstein-K aufweisen.

Eine R1100RT durfte ich mal als Werkstattmoped nach Hause fahren. Das hat mir genügt, auf sowas werde ich mich nie mehr setzen.
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Wahrheit ist selten absolut. Gewöhnlich hängt sie vom Standpunkt des Betrachters ab.
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 1023
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT - what else!

Re: Öl auf dem Motor

Beitragvon Diesöl » 26.10.2022, 10:39

Dann zeig uns mal Bilder davon, sonst ist es nur eine Glaskugöl....
Geht ned gibt´s ned! :D
Benutzeravatar
Diesöl
 
Beiträge: 66
Registriert: 21.06.2022, 20:23
Motorrad: K1600GT


Zurück zu K 1200 GT - K 1200 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum