Kein Kuppeln mehr möglich

Die K 1200 GT + K 1200 GT im allgemeinen incl. technischer Fragen.

Kein Kuppeln mehr möglich

Beitragvon WD40 » 20.02.2023, 19:38

Hallo zusammen,
bei meiner K1200GT K44 hatte ich das Problem das ich auf einmal nicht mehr Kuppeln konnte.
Es fühlte sich an als wenn der Nehmer klemmt.
Diesen ausgebaut, und von Hand mal ohne Hydraulikflüssigkeit betätigt und siehe da er hat etwas gehakt.
Wollte eh einen mit besserem Druckaufbau verbauen.
Also einen gekauft eingebaut und siehe da Nix wars.
Der Klemmte auch gleich.
Also nach einem langem Hin und Her den Deckel ab um an die Kupplung zu kommen.

Was soll ich sagen die Zentrale Mutter war lose.
Die hat sich raus gedreht umd damit das Kuppeln verhindert.
Wie kann so etwas passieren?
Das gute Stück wird mit 190Nm angezogen, da sollte sich nichts mehr lösen.

Zur Info Die K hat 97tkm unten und war immer beim BMW Händler vor mir.

Was auch nicht für den Händler spricht waren 3 Kurze Schrauben außenrum statt 1ner.

Hat jemand eine Idee wo man noch den Absteckdorn bestellt bekommt.
Sind alle weg im Moment und werden von BMW auch nicht mehr verkauft.

Grüße de WD40
WD40
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2022, 11:54
Motorrad: K1200GT

Re: Kein Kuppeln mehr möglich

Beitragvon Ebsi » 22.02.2023, 21:14

Wenn du die Teilenummer kennst, probier es mal bei Leebmann24.de
Bild
Benutzeravatar
Ebsi
 
Beiträge: 806
Registriert: 02.01.2006, 19:30
Wohnort: 71737 Kirchberg
Motorrad: K48(2019),K50(2015)

Re: Kein Kuppeln mehr möglich

Beitragvon K48-Power » 22.02.2023, 21:40

Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
https://www.youtube.com/watch?v=j9HtuqmrnY4
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 934
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Wohnort: AT
Motorrad: K1600GTL 2018

Re: Kein Kuppeln mehr möglich

Beitragvon WD40 » 26.02.2023, 19:49

Halllo zusammen und Danke,
die Webseiten hatte ich auch schon auf der Erinnerung.
Bin mal gespannt ob die 2 Teile kommen, hatte auch schon mal bestellt und es wurde storniert wegen "NICHT VERFÜGBAR".
Die Linke zum Gruße de WD40
WD40
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2022, 11:54
Motorrad: K1200GT

Re: Kein Kuppeln mehr möglich

Beitragvon K48-Power » 26.02.2023, 20:19

vielleicht hilt dir das Video ohne Absteckdorn

https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=hcocYlp_58s
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
https://www.youtube.com/watch?v=j9HtuqmrnY4
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 934
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Wohnort: AT
Motorrad: K1600GTL 2018

Re: Kein Kuppeln mehr möglich

Beitragvon Duese » 27.02.2023, 22:44

K48-Power hat geschrieben:vielleicht hilt dir das Video ohne Absteckdorn

https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=hcocYlp_58s
Nicht wirklich..
In den Kommentaren hat er einen Schnitt im Video erwähnt und geschrieben, dass er sehrwohl den Absteckdorn genutzt hat.


Gesendet von meinem SM-T870 mit Tapatalk
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, SR-Racing Komplettanlage, GS911 - MotoScan Diagnosetool, Z-Technik V-Stream
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1751
Registriert: 16.10.2004, 21:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Kein Kuppeln mehr möglich

Beitragvon WD40 » 01.03.2023, 22:05

Duese hat geschrieben:
K48-Power hat geschrieben:vielleicht hilt dir das Video ohne Absteckdorn

https://www.youtube.com/watch?app=desktop&v=hcocYlp_58s
Nicht wirklich..
In den Kommentaren hat er einen Schnitt im Video erwähnt und geschrieben, dass er sehrwohl den Absteckdorn genutzt hat.


Gesendet von meinem SM-T870 mit Tapatalk



Hallo zusammen,
Danke für die Info, das hatte ich mir auch angeschaut und dachte wie er die Schraube mit dem Drehmomentschlüssel so locker zumacht. Das kann nicht sein, 190Nm sind niemals so leicht beim Zudrehen, und habe dann auch den Komentar gelesen wo er das erklärt hat wegen dem Dreh danach.

Schön wäre es gewesen.

Tja der Absteckdorn ist weiterhin nicht zu bekommen.
Wir warten mal ab wann er geliefert werden kann.

Grüße de WD40
WD40
 
Beiträge: 3
Registriert: 20.08.2022, 11:54
Motorrad: K1200GT

Re: Kein Kuppeln mehr möglich

Beitragvon BMW-Frischling » 28.04.2023, 08:06

WD40 hat geschrieben:Hallo zusammen,
Was soll ich sagen die Zentrale Mutter war lose.
Die hat sich raus gedreht umd damit das Kuppeln verhindert.
Wie kann so etwas passieren?
Das gute Stück wird mit 190Nm angezogen, da sollte sich nichts mehr lösen.

Hat jemand eine Idee wo man noch den Absteckdorn bestellt bekommt.
Sind alle weg im Moment und werden von BMW auch nicht mehr verkauft.

Grüße de WD40


Hallo WD40,

das gleiche Problem mit der Mutter habe ich auch an meiner bemerkt. Aber ich habe ja auch zig Mal den Korb draußen gehabt und danach die Mutter wieder mit 190Nm angezogen. Mit der Zeit habe ich dann gemerkt, daß die Mutter immer leichter wieder zu lösen war und habe dann Loctite benutzt. Brachte gar nichts. Mutter mit 200Nm angezogen und zwei Tage später wieder aufgemacht. :evil: Dachte noch, was ist das denn,die ist doch nie mit 190 oder 200Nm fest!!?? Anscheinend "leiert" die mit der Zeit und Benutzung aus. Habe mir dann eine neue Mutter bestellt, mit 190Nm angezogen (ohne Loctite) und bin gespannt, beim nächsten Öffnen, ob die noch richtig fest ist. Den Absteckdorn hatte ich bei KFM bestellt. Dauerte 5Tage, dann war alles da. Aber eigentlich brauchst du den nicht wirklich, ist nur zur Sicherheit. Und um die Mutter wieder fest zu ziehen oder zu lösen, verwende ich den ohnehin nicht!! Ist mir nix, die Mechanerie im Motor mit fast 200Nm zu belasten! Ich benutze den Korbhalter und stütze den entweder ab, damit der nicht nachgibt, oder (beim fest ziehen) hänge den mit einem Spannband an der Fußraste/Bremshebel ein. Der blöde Draht für die verspannten Zahnräder ist wichtiger ;-)
Gruß
Micha
Wenn man tot ist, ist das nicht schlimm für einen selber, man weiß es ja nicht, aber für die Anderen :? Bei Dummheit verhält es sich übrigens genauso!
BMW-Frischling
 
Beiträge: 323
Registriert: 13.09.2021, 08:17
Wohnort: Shithole Berlin
Motorrad: K1300S


Zurück zu K 1200 GT - K 1200 GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum