K1300S Bj.05/2012 Bremse entlüften

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

K1300S Bj.05/2012 Bremse entlüften

Beitragvon Markful » 06.09.2021, 16:48

Hallo,

Betreff: Bremse K1300S Bj. 05/2012 entlüften.

Nach zwei Jahren möchte ich die Bremsflüssigkeit wechseln und die Bremse entlüften.
Verbaut ist der Druckmodulator I-ABS Generation 2 mit der Bezeichnung "7715107 EXP71Y".

Stahlbus Entlüfterventile habe ich auch verbaut.

Zur korrekten Entlüftung, möchte ich mir noch das GS-911 WIFI Hexcode ODB1 (10PIN) zulegen.

Damit sollte doch eine vernünftige Entlüftung möglich sein?

mfg. Andreas
Markful
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.04.2019, 17:32
Motorrad: K1200S

Re: K1300S Bj.05/2012 Bremse entlüften

Beitragvon binnichtda » 07.09.2021, 07:08

Hallo,
Bremsen werden ganz konventionell entlüftet, wenn es sich um eine K1300S handelt. Hierzu habe ich schon einmal die Originalanleitung hier als pdf eingestellt. (wurde über 230mal heruntergeladen)
Dafür braucht man keine Adapter oder software....
Wäre auch über die Suche auffindbar gewesen. scratch

anbei nochmal:

Viel Erfolg!
Dateianhänge
Seiten aus k1300-bremsflüssigkeitwechsel-1-2.pdf
(356.27 KiB) 58-mal heruntergeladen
Seiten aus k1300-bremsflüssigkeitwechsel-2--2.pdf
(413.69 KiB) 39-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
binnichtda
 
Beiträge: 54
Registriert: 24.06.2015, 08:09
Motorrad: K1300S / K100LT / GS

Re: K1300S Bj.05/2012 Bremse entlüften

Beitragvon Markful » 07.09.2021, 18:54

Jedenfalls Danke.
Fand immer nur die Version mit den 6-Entlüfterventilen am ABS-Druckmodulator.
Markful
 
Beiträge: 6
Registriert: 03.04.2019, 17:32
Motorrad: K1200S


Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum