Motor geht aus... Neuer Sachverhalt, als andere Beiträge

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Motor geht aus... Neuer Sachverhalt, als andere Beiträge

Beitragvon Oldschool39 » 07.10.2021, 09:23

Hallo K-Freunde,

ich habe ja nun seit Juni meine K1300S und war sehr zufrieden...

Vor ein paar Wochen wollte ich dann gucken, was in Sachen Speed geht und da geht die K ohne Vorwarnung einfach bei 240 Km/h aus. :shock:

Keine Warnleuchte und auch für eine geraume Zeit kein Motorstart und kein "Startcheck" und Warnleuchtenleiste ohne Funktion... Tank- und Ganganzeige, sowie BC werden angezeigt.
Nach 10-15 Minuten sprang sie wieder an.

Ab zum :D und dessen Lösung in Verbindung mit BMW - Neues Update für das Steuergerät...

Dann war Sie 3 Tage bei mir und für ca. 100km war alles okay...
Jedoch dann im Überholvorgang (3 PKW gleichzeitig) auf der Bundesstraße geht Sie wieder mit den selben Symptomen mittendrin aus.
Dank kommendem Gegenverkehr brauche ich glaube ich nicht sagen, dass mir der Stift ging. :?
Es wurde durch Funktionslosigkeit der Kontrollleuchtenleiste ja nicht einmal angezeigt, ob der Warnblinker funktionierte.
Nach ca. 10-15 Minuten springt sie wieder symptomfrei an...
:D - der ist auch ratlos

Ich wäre Euch für Ideen oder Erfahrungen sehr dankbar, da ich ohne konkrete Lösung nicht mehr viel Vertrauen in dieses eigentlich hammer Biest habe und sie dem :D gemäß Gewährleistungsansprüchen wieder auf den Hof stelle...

Beste Grüße,
Timo
Oldschool39
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2021, 12:19
Motorrad: K1300S

Re: Motor geht aus... Neuer Sachverhalt, als andere Beiträge

Beitragvon Vessi » 07.10.2021, 09:31

ich würde auf einen thermischen fehler in einem steuergerät tippen...
motorrad laufen lassen und steuergeräte vorsichtig mit einem heißluftfön erwärmen..
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 14177
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: Boxer...what else...

Re: Motor geht aus... Neuer Sachverhalt, als andere Beiträge

Beitragvon Oldie » 07.10.2021, 12:40

Nachdem du nichts davon geschrieben hast, nahme ich an, dass der Fehlerspeicher leer ist.

Bei beiden Ausfällen hast du dem Motor Leistung abverlangt, da neigt die K1300S schon mal zu Vibrationen. Ist zwar alles nur blindes Stochern im Nebel, aber ich würde (im Stand) bei eingeschalteter Zündung an allen Kabelsträngen zerren, vor allem am Killschalter.
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 188
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Motor geht aus... Neuer Sachverhalt, als andere Beiträge

Beitragvon MichiC » 07.10.2021, 18:41

Hi,
Zündschloss und dessen Kabel würde ich auch einbeziehen.
Benutzeravatar
MichiC
 
Beiträge: 553
Registriert: 28.08.2017, 20:09
Motorrad: K1200S

Re: Motor geht aus... Neuer Sachverhalt, als andere Beiträge

Beitragvon RainerC » 07.10.2021, 21:58

Schließe mich Micha an. Hatte im vergangenen Jahr auch - Totalausfall Elektrik. Ursache: Kabel am Zündschloß war nicht richtig eingerastet und hat sich losvibriert. Sporadisch sprang sie immer wieder an und lief ne Weile - bis der Steckkontakt sich wieder wegen Vibrationen/Erschütterungen gelöst hatte.
Viel Glück bei der Fehlersuche
Rainer
Benutzeravatar
RainerC
 
Beiträge: 34
Registriert: 04.05.2020, 17:21
Wohnort: Saarbrücken
Motorrad: R 1150 GS / K 1300 R

Re: Motor geht aus... Neuer Sachverhalt, als andere Beiträge

Beitragvon Oldschool39 » 08.10.2021, 10:42

Hey K-ler,

besten Dank für Eure Tipps. ThumbUP

Das "Gezerre" an sämtlichen Kabeln habe ich gestern dem :D auch geraten, nachdem er das erste Mal ordentlich zugehört hat und erstaunt war, zu hören, dass die Warnleuchtenleiste dann ohne Funktion ist.
O-ton: "Ich dachte sie geht nur aus" - kein Kommentar, denn ich habe ihm schon beim ersten Mal davon erzählt...

Aber auch der thermische Tipp wird verfolgt...

Beste Grüße
Timo
Oldschool39
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.06.2021, 12:19
Motorrad: K1300S


Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum