Motor stirbt bei hohen Außentemperaturen ab

Alle Infos zur neuen K1300S - K 1300 S.

Re: Motor stirbt bei hohen Außentemperaturen ab

Beitragvon Daniel_W » 01.07.2020, 12:51

stma hat geschrieben:Die Technik der X11 ist Kindergeburtstag im Vergleich zur k13.... :(

Hallo stma

Das soll mir was sagen?
Dass die K mehr elektronische Spielereien verbaut hat, ist mir bekannt. Ansonsten hätte sie das aktuelle Problem nicht.

Gruß Daniel
Benutzeravatar
Daniel_W
 
Beiträge: 63
Registriert: 02.03.2020, 08:24
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: K1300R, EZ 2011

Re: Motor stirbt bei hohen Außentemperaturen ab

Beitragvon stma » 02.07.2020, 09:08

Genau das wollte ich damit ausdrücken.
stma
 
Beiträge: 1315
Registriert: 19.04.2010, 12:29
Motorrad: R1250 GS ADV

Re: Motor stirbt bei hohen Außentemperaturen ab

Beitragvon Daniel_W » 03.07.2020, 11:26

So, hab sie heute morgen wiederbekommen.
Gesamtkosten 1035€ (mit 16% Ust.)

Getauscht wurden:
Leerlaufregler (Arbeitszeit 10AW)
Drosselklappenschalter/-poti (Arbeitszeit 16AW)

Zusätzlich wurde die 30.000er Inspektion mit gemacht, die alten Zündkerzen sahen echt erbärmlich aus, war also an der Zeit.

Nachdem die Maschine sowieso zerlegt wurde, finde ich die abgerechneten AW (1AW=5 Minuten) ziemlich heftig für den Austausch von 2 Plug'n'play-Bauteilen.
Aber das ist meine laienhafte Meinung.

Ich werde berichten, ob das Problem jetzt behoben ist.

Die getauschten Bauteile hab ich zu Hause, evtl. zerlege ich die mal wenn's mir langweilig ist :)

Grüße aus Stuttgart

Grüße aus dem Schwabenland
Benutzeravatar
Daniel_W
 
Beiträge: 63
Registriert: 02.03.2020, 08:24
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: K1300R, EZ 2011

Re: Motor stirbt bei hohen Außentemperaturen ab

Beitragvon Daniel_W » 04.07.2020, 23:05

So, bin heute die ersten 170km gefahren. Bisher läuft sie sauber, Leerlauf ist konstant auf ca. 1000 U/min und ausgegangen ist sie bisher nicht. Also wie's aussieht war es der Drosselklappensensor.
Daumen drücken, dass es so bleibt :D

Grüße aus dem Schwabenland
Benutzeravatar
Daniel_W
 
Beiträge: 63
Registriert: 02.03.2020, 08:24
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: K1300R, EZ 2011

Re: Motor stirbt bei hohen Außentemperaturen ab

Beitragvon Daniel_W » 18.08.2020, 23:54

Daniel_W hat geschrieben:Daumen drücken, dass es so bleibt :D


So, nach weiteren 3000 Km bin ich mir recht sicher, dass der Drosselklappenpoti der Übeltäter war.
Endlich wieder fahren ohne die Befürchtung, dass sie mir in der Spitzkehre ausgeht :)

Grüße aus dem Schwabenland
Benutzeravatar
Daniel_W
 
Beiträge: 63
Registriert: 02.03.2020, 08:24
Wohnort: Stuttgart
Motorrad: K1300R, EZ 2011

Re: Motor stirbt bei hohen Außentemperaturen ab

Beitragvon 2fast4u » 06.11.2023, 17:36

Hi Frank,

kannst du mir die Software von 2009 auch aufspielen bzw. schicken? Selbes Problem: Nach dem Update von 2014 hängt der Leerlauf im Schiebebetrieb bei 200 U/min, im Stand sägt er zwischen 900 und 1300 U/min.

Sonnige Grüße aus dem Süden der Republik!

Peter


BMW-Frank hat geschrieben:Noch ein kurzer Nachtrag...

Hab mir auf der 12er ein gebrauchtes BMSKP adaptiert und den letzten Softwarestand aus I-Stufe 2009 drauf gebügelt. Da mir hier niemand die Frage beantworten konnte ob ein BMSK Datenstände verträgt die eigentlich für eine spätere Hardwarefamilie gedacht sind, bin ich eben diesen Weg gegangen.

In dem Baujahr kam ja schon die 13er und die letzten 12er hatten den gleichen Leerlausteller wie später die 13er.

Ich habe sie gerade mal kurz in der Garage laufen lassen, der Leerlaufsteller geht nach kurzer Warmlaufphase von 47 Steps auf 30 runter wenn ich den Gasgriff betätige. Ist demnach von auszugehen dass die späteren 13er Datenstände das auch so machen. Leider habe ich keine 13er um das zu testen. Aber 30 wirkt sich noch schlimmer aus als 47 Steps, wenn dem dann so ist.

Aber nebenbei bemerkt, mit dem 2009er Datenstand läuft die 12er unter 2000 U/min ruhiger. Keine Resonanz, kein Gewummers, kein Aufschwingen, bin zunächst überrascht.

Wieder Zurück zum Thema, hat das mal jemand an einer 13er ausgelesen wie sich der LL Steller verhält?
2fast4u
 
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2023, 13:59
Motorrad: BMW K1300 R

Vorherige

Zurück zu K1300S - K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum