ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Alle Infos zur neuen K 1300 R - K1300R.

ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon chaka63 » 22.12.2022, 17:07

Hallo zusammen, kann mir jemand sagen ob der vordere Stoßdämpfer der K1300r identisch mit dem der K1300s ist?
Bei meinem läuft das Öl davon und ich finde nur gebrauchte von der 13s . Neu kostet das Teil ein Vermögen ahh
Und evtl ist auch jemand da der mir sagen kann welcher Aufwand dafür nötig ist ( Zeit , Spezialwerkzeug ….)
Danke kiss
Benutzeravatar
chaka63
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.04.2020, 12:13
Motorrad: K1300R Mj.2011

Re: ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon BoF » 22.12.2022, 17:36

Laut Ersatzteilkatalog sind auf jeden Fall die Ersatzteilnummern des vorderen Federbeins unterschiedlich, was mich vermuten lässt, dass auch die Federbeine der K1300S und der K1300R unterschiedlich sind.
Gruß Uli
Benutzeravatar
BoF
 
Beiträge: 187
Registriert: 08.04.2010, 09:57
Motorrad: K1300R

Re: ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon K48-Power » 22.12.2022, 21:23

Die Möglichkeit einer Überholung kommt nicht in Frage?
ist kostengünstiger und bei der Jahreszeit zu empfehlen.
dazu gibt es viele Beiträge in dem Forum,
einfach suchen
Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen.
https://www.youtube.com/watch?v=j9HtuqmrnY4
Benutzeravatar
K48-Power
 
Beiträge: 821
Registriert: 05.11.2016, 22:30
Wohnort: AT
Motorrad: K1600GTL 2018

Re: ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon chaka63 » 23.12.2022, 11:28

Daran habe ich als erstes gedacht aber leider gibt es für die K1300 wohl keinen der das anbietet da diese wohl zu wenig verkauft wurde und es keine Rep.Teile dafür gibt
Das wurde mir so gesagt von Hr. Wild
http://www.bikeservice-wild.de
Benutzeravatar
chaka63
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.04.2020, 12:13
Motorrad: K1300R Mj.2011

Re: ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon lui » 23.12.2022, 16:30

Hat mein Händler vor 4 Jahren bei der Inzahlungnahme meiner K1300R machen lassen(200€).
Ist ganz bestimmt möglich.
Im Internet suchen
z.B.
https://motorrad-stossdaempfer-reparatu ... esa-system
https://xn--motorrad-ibbenbren-06b.de/s ... esa-system
lui
 
Beiträge: 42
Registriert: 15.02.2007, 13:26
Wohnort: Weiden

Re: ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon bigsmartchopper » 23.12.2022, 17:18

chaka63 hat geschrieben:Daran habe ich als erstes gedacht aber leider gibt es für die K1300 wohl keinen der das anbietet da diese wohl zu wenig verkauft wurde und es keine Rep.Teile dafür gibt
Das wurde mir so gesagt von Hr. Wild
http://www.bikeservice-wild.de



Na dann sieh dich mal auf dieser Webseite um…..
Dateianhänge
A6D02F13-FAA8-423D-AB58-45AAC83711F4.jpeg
..die Einen lieben mich.., die Anderen hasse ich..
Benutzeravatar
bigsmartchopper
 
Beiträge: 620
Registriert: 21.04.2014, 10:42
Wohnort: am Niederrhein
Motorrad: diverse BMW und HD

Re: ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon chaka63 » 23.12.2022, 17:44

Danke für die Links ThumbUP , werde ich alle kontaktieren.
Gibt es hier auch jemanden der an der K13r das Teil selbst ausgebaut hat und mir, auch gerne per PN , sagen kann was alles demontiert werden muss ? Telelever ist nicht gerade mein Spezialgebiet :D
Benutzeravatar
chaka63
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.04.2020, 12:13
Motorrad: K1300R Mj.2011

Re: ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon BlueMan » 23.12.2022, 22:29

Hi,
ich habe das Federbein schon aus- und wieder eingebaut.
Mir hat die Rep-DVD von BMW geholfen.
Ich hänge dir mal die Anweisung hier an in 5 Teilen.
Viel Spaß.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
BlueMan
 
Beiträge: 147
Registriert: 21.01.2015, 11:41
Motorrad: K1300R

Re: ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon chaka63 » 23.12.2022, 23:06

Vielen Dank!!! ThumbUP
Wo hast du das Federbein reparieren lassen?
Benutzeravatar
chaka63
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.04.2020, 12:13
Motorrad: K1300R Mj.2011

Re: ESA Federbein / Stoßdämpfer vorne undicht

Beitragvon BlueMan » 23.12.2022, 23:44

Ich hatte ein gebrauchtes,
das ich gleich, nach dem Ausbau des defekten Federbeins, wieder eingebaut habe.
Benutzeravatar
BlueMan
 
Beiträge: 147
Registriert: 21.01.2015, 11:41
Motorrad: K1300R


Zurück zu K1300R - K 1300 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum