Klonk + Krunsch Geräusch

Alle Infos zur neuen K 1300 R - K1300R.

Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon Peter5Meter » 01.05.2024, 22:00

Liebe alle

Nachdem sich mein "die Mühle ist heiss und geht nicht mehr an" geklärt hat (noch nicht mit Zusatzkabelbaum gefixt), heute Spass unten rum.

Vormittags ganz unauffällig durch die Stadt gefahren, dazu ein bisschen Landstrasse und ein bisschen Autobahn, alles ohne Probleme. Fahrrad abgestellt, 2 Stunden später wieder los und bei der Zufahrt auf die Kreuzung auf einmal ein krachenendes Geräusch (Klonk/Krunsch) irgendwo unten rum - Getriebe, Motor, Kardan? Keine Ahnung. Kurz abgestellt, geschaut, äusserlich nix zu sehen. Keine MKL, weder rot noch gelb. Wieder los, seitdem ein leichtes mahlendes Geräusch und irgendwie ein gewissen Widerstand beim Fahren. Bin vorsichtig nach Hause, beim Fahren kam mir der Motor ganz normal vor, Gasannahme wie immer.

Vorgeschichte: Vor ein paar Tagen auf die Landstrasse, elegantes Kurvenfahren, nicht übertrieben, alles im grünen Bereich. Urplötzlich ein Klonk-Geräusch, das ich zunächst auf einen Stein geschoben habe, den ich wohl übersehen hatte und annahm, dass dieser von unten an die Maschine geknallt ist. Auch hier äusserlich nichts gesehen, danach weiter gefahren und den Rest des Tages Spass gehabt.

Bei meiner Suche im Forum bin ich auf https://www.bmw-k-forum.de/viewtopic.ph ... l#p9498528 gestossen, die Beschreibung des werten Kollegen trifft mein Thema in etwa.

Nun Frage an die Experten hier im Haus: Was ist da los?

Danke schon einmal vorab.
Peter5Meter
 
Beiträge: 12
Registriert: 17.04.2022, 16:50
Motorrad: K1300R

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon BMW-Eifel » 02.05.2024, 08:07

Sorry, ich bin da jetzt nicht deeeer Fachmann. Nach deinen geschilderten Symptomen orakele ich einen Defekt am Endantrieb, bzw, was schlimmer ist, am Getriebe.
Diagnose: Endantrieb auf Spiel und Ölverlust prüfen. Ggfs das Öl ablassen und kontrollieren.
Genau so wegen Getriebe vorgehen. Motoröl wechseln und Öl und Filter peinlichst kontrollieren ob Späne oder gar Metallteile zu finden sind.
BMW-Eifel
 
Beiträge: 387
Registriert: 13.02.2010, 18:29
Motorrad: K 1200 GT

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon Peter5Meter » 04.05.2024, 13:15

Danke für die Antwort. Die BMW geht nächste Woche zum :D und dann sehen wir weiter.
Peter5Meter
 
Beiträge: 12
Registriert: 17.04.2022, 16:50
Motorrad: K1300R

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon uminoes » 05.05.2024, 18:35

Hallo,
stell Sie doch mal auf den Hauptständer, mache Sie an, leg einen Gang ein und wenn sich alles dreht kannst Du vielleicht die Geräuschquelle ausmachen, bevor Du mutmaßt bzw. im unklaren bist!
Gruß uminoes
Benutzeravatar
uminoes
 
Beiträge: 82
Registriert: 04.08.2009, 19:32
Wohnort: Duisburg
Motorrad: K12R/2005

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon flip67 » 06.05.2024, 21:48

Hi,

ich tippe auch auf Kardanwelle bzw. Kraftschluss im Getriebe.
Der Tipp mit dem Hauptständer und das Teil mal im 1. Gang laufen lassen hört sich auch gut an, würde ich auch so machen, dann mal öfter Kupplung ziehen und loslassen.
Wenn die Gute halt einen Hauptständer hat...

Ansonsten, ab zum Händler, wenn man selber nicht so mit der Schrauberei am Mopped vertraut ist.

LG
Flip
**It´s the rider... not the bike, that makes the difference**
Benutzeravatar
flip67
 
Beiträge: 127
Registriert: 04.06.2020, 18:10
Wohnort: Da wo Kurven und Kühe eine Heimat haben..
Motorrad: K 1300S

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon BMW-Eifel » 15.05.2024, 09:38

Gibt es was neues?
BMW-Eifel
 
Beiträge: 387
Registriert: 13.02.2010, 18:29
Motorrad: K 1200 GT

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon Peter5Meter » 26.05.2024, 18:27

Gibt es. Hat etwas gedauert bis ich die Karre beim Händler hatte. Winkelgetriebe hinten am Rad, Ende Kardan, ist durch. Ein Kugellager hat sich verabschiedet. Fotos und mehr Infos kommen vermutlich in 2 Wochen.
Peter5Meter
 
Beiträge: 12
Registriert: 17.04.2022, 16:50
Motorrad: K1300R

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon Peter5Meter » 20.06.2024, 13:01

Nun. Diagnose: Winkelgetriebe durch, ersetzt, weiter gehts. Danke für euere Ohren/Augen/Hirn und die möglichen Tipps. Sobald ich Zeit habe, mache ich Fotos. Leider hat der winkG das "versäumt".
Peter5Meter
 
Beiträge: 12
Registriert: 17.04.2022, 16:50
Motorrad: K1300R

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon Oldie » 21.06.2024, 09:45

Hallo,

darf ich fragen wie hoch der km-Stand des Mopeds ist und was der Austausch des Winkelgetriebes gekostet hat?
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 343
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon Peter5Meter » 22.06.2024, 15:13

12.5tkm und 2.5T€
Peter5Meter
 
Beiträge: 12
Registriert: 17.04.2022, 16:50
Motorrad: K1300R

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon Oldie » 22.06.2024, 15:35

Danke! Mit Kosten in der Höhe habe ich gerechnet, aber es ist erstaunlich, dass das Winkelgetriebe nur 12500 km gehalten hat.
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 343
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon Peter5Meter » 22.06.2024, 17:22

Geht mir genauso. Ist eigentlich ein Witz. BMW hat jede Kulanz abgelehnt.
Peter5Meter
 
Beiträge: 12
Registriert: 17.04.2022, 16:50
Motorrad: K1300R

Re: Klonk + Krunsch Geräusch

Beitragvon Duese » 23.06.2024, 19:27

Peter5Meter hat geschrieben:12.5tkm und 2.5T€
Heftiger Kurs..
Das Winkelgetriebe kostet aktuell 1540 Euronen, die Abdeckkappe und Öl dazu sind es immer noch keine 1.600 €
Und der Einbau ist nun wirklich kein Akt.
Wie kommen die da auf 2.500 €?
Btw
Meiner ist keine 3.000km nach der "Zwangs-Umrüstung" auf Stahlradflansch verreckt, die Hohlwelle stand plötzlich knapp 1,5 mm weiter raus. Da war dann auch Winkelgetriebe, Bremsbeläge und DOT4 fällig.
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, SR-Racing Komplettanlage, GS911 - MotoScan Diagnosetool, Z-Technik V-Stream
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1761
Registriert: 16.10.2004, 21:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT


Zurück zu K1300R - K 1300 R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum