Südschweden im Sommer

Alles was keine richtigen Treffen sind.

Südschweden im Sommer

Beitragvon GT Sepp » 24.03.2021, 11:19

Hallo BMW Freunde, zur Zeit plane ich mit einem befreundeten Ehepaar eine Tour von ca. 10 Tagen, ohne An- und Abfahrt durch Südschweden. (Kein Camping) Für diverse Tips und Tourvorschläge (kein Offroad) wäre ich sehr dankbar.
LG, Sepp
GT Sepp
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.12.2020, 10:15
Motorrad: K 1600 GT Sport

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon Schwupps » 24.03.2021, 11:59

Hallo Sepp,

Reiseführer ist vom Gala Verlag. War eine Empfehlung von ein paar Schwedenbegeisterten für den geplanten Urlaub in 2020, der dann leider Coronabedingt ins Wasser fiel. Denke die Kombi könnte auch für euch gute Dienste leisten.

Viel Spaß und gute Erholung
Schwupps
Dateianhänge
Schweden_Reisefuehrer_und_Karte.jpg
Benutzeravatar
Schwupps
 
Beiträge: 123
Registriert: 04.05.2018, 09:51
Wohnort: WF
Motorrad: K 1200 R Sport

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon GT Sepp » 24.03.2021, 12:06

Danke für den Tipp, ich bevorzuge aber speziell Motorradrouten auf Nebenstraßen.
Gruß, Sepp
GT Sepp
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.12.2020, 10:15
Motorrad: K 1600 GT Sport

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon Tourenfahrer » 24.03.2021, 14:11

Hallo Sepp

zuerst einmal ein fröhliches Hej wie man in Schweden sagen würde

ich lege mich mal wieder aus dem Fenster und sage das ich mich in Schweden sehr sehr gut auskenne
Zuerst einmal, du hast die richtige Wahl getroffen Top


Dir ist bewusst das dein vorhaben Corona bedingt nicht so ganz einfach ist
Testen,Einreise usw. ?


Vorab ein paar Fragen:

-Wie viele Kilometer wollt ihr pro Tag fahren
-Ist es für euch das erste mal Schweden
-Was wollt ihr Geld massig für eine Übernachtung ausgeben
-Starten in Malmö ? ist das richtig
-Was steht für euch im Vordergrund ? km fahren und einfach schauen oder euch mal die Städte ansehen

Erst wenn du die Fragen beantwortet hast geht es weiter im Programm :mrgreen: :mrgreen:

Bemerkungen:

1.)
Dann generell würde ich euch empfehlen das ganze Gebiet mal abzustecken
schau mal habe ich dir gemacht

Bild


2.)
Dann würde ich am obersten Punkt starten
Der oberste Punkt ist der unterste südliche Rand vom Vätternsee
Vorteil ihr hab hinten raus weniger Druck
Nachteil bei der Anreise mal den Popo zusammen kneifen :mrgreen:

Bild

Vätternsee euer oberster Startpunkt
Anreise über E22 Lund -Kristianstad-Karlskrona-Kalmar-Oskarshamn
dabei besucht unbedingt ihr die Insel Öland

Bild


Bild



Also bis später

ha kul i södra Sverige

clap clap ThumbUP ThumbUP
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5139
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon GT Sepp » 24.03.2021, 15:27

Hallo Tourenfahrer, erstmal danke für deine Mühe. Also: Schweden ist für uns das erstemal. Norwegen (2017) kenne ich schon. Damals, ab Kiel mit Nachtfähre. Ich denke, dass Corona bis August kein Problem mehr ist, sind alle schon geimpft. Hotelpreise für DZ ca 150€. Es darf bis zur Linie Stockholm - Karlstadt gehen. Auf Nebenstraßen wollen wir täglich 250 - 320 km fahren und ca 10 Tage in Schweden verbringen. Dazu kommt eine Woche für Hin- und Rückfahrt aus Kärnten. Ein, oder 2 Tage länger spielt auch keine Rolle. Haupsächlich interessiert uns das Land und schöne Motorradstrecken, wobei auch mal die ein oder andere Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten dabei sein darf. Wir sind da ziemlich offen. Wenn es sein muß, fahren wir auch schon mal 1000 km am Tag. Wir sind schon mal von Tallin/Estland bis Warschau und am nächsen Tag bis Kärnten gefahren. Jeden Tag 1050 km, aber nur wenn es sein muss. Ich habe gelesen, dass man als Motorradfahrer unbedingt die fantastische Brudfjälls-Strasse von Högsbyn nach Haverud fahren soll. Ich bin gespannt auf deine Empfehlung. Vorab schon mal vielen Dank.
Gruß, Sepp
GT Sepp
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.12.2020, 10:15
Motorrad: K 1600 GT Sport

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon Tourenfahrer » 25.03.2021, 23:31

GT Sepp hat geschrieben:Hallo Tourenfahrer, erstmal danke für deine Mühe.


Immer wieder gerne


GT Sepp hat geschrieben:Also: Schweden ist für uns das erstemal.



Das ist dann schon mal positiv gesehen ein Problem
Denn dann ist die Gefahr gross das man sich in Land und Leute verliebt

Ich an eurer Stelle würde dann wirklich die Landschaft geniessen und davon gibt es sehr viel in Scheden
hinter jeder Ecke könnte man stehen bleiben und Fotos machen

GT Sepp hat geschrieben: Hotelpreise für DZ ca 150€.


Ja damit kann man schon mal was anfangen

Mein Tipp um keinen "Stress" zu haben,wenn ihr jeden Tag in einem anderen Hotel sein wollt
einfach 2-3 Hotelketten raussuchen und dann die Hotels der Ketten anfahren.
Dann weiss man was man hat und kennt den Standart

hiermit kannst du nichts falsch machen

https://www.scandichotels.se/
https://www.nordicchoicehotels.com/


wenn es dann gar nicht mehr reicht um ein Hotel zu suchen, dann geht ins Vandrarhem

http://www.svif.se/
https://www.swedishtouristassociation.com/

Aber vorher eine Mitgliedskarte besorgen


GT Sepp hat geschrieben:Es darf bis zur Linie Stockholm - Karlstadt gehen.


OK,aber ich darf dir sagen das ihr dann bei dieser Linie schon einiges von Südschweden weg seit,aber kein Problem ,ihr euch entscheiden euch einfach wie intensiv ihr das eigentliche Südschweden sehen und erleben wollt denn, dann wird es mit dem kreuz und quer fahren inkl sehe,geniessen,erleben nicht so ganz einfach
Machbar ja, aber ich bin da mittlerweile auf dem Tripp "weniger ist mehr"

Denn zu Südschweden selber gehören

Småland Emil i Lönneberga usw. je nachdem wie sehr ihr euch für Astrid Lindgren intressiert

Blekinge
Skåne
Halland
Gotland - hier müsst ihr hin ThumbUP
Öland - hier müsst ihr hin ThumbUP


GT Sepp hat geschrieben:Auf Nebenstraßen wollen wir täglich 250 - 320 km fahren und ca 10 Tage in Schweden verbringen. Dazu kommt eine Woche für Hin- und Rückfahrt aus Kärnten. Ein, oder 2 Tage länger spielt auch keine Rolle. Haupsächlich interessiert uns das Land und schöne Motorradstrecken, wobei auch mal die ein oder andere Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten dabei sein darf. Wir sind da ziemlich offen.


Ok das passt ThumbUP

Städte die man besuchen sollte wenn man will,wo fange ich an und wo höre ich auf scratch scratch
Malmö

Göteborg
Helsingborg
Karlskrona
Lund
Stockholm
-----------------

sowie

Sigtuna
Uppsala
das ist aber schon weit weg vom Schuss

GT Sepp hat geschrieben: muss. Ich habe gelesen, dass man als Motorradfahrer unbedingt die fantastische Brudfjälls-Strasse von Högsbyn nach Haverud fahren soll.


Ja die bekannte Achterbahnstrasse ThumbUP
Also sagen wir mal so, für Schweden ist die Strasse mit Sicherheit eine Besonderheit, die wenn man schon mal da ist gesehen haben sollte
Die liegt im Dalsland ,diese Region hat extra eine Motorradkarte,die bekommst du Vor-Ort


GT Sepp hat geschrieben:Ich bin gespannt auf deine Empfehlung. Vorab schon mal vielen Dank.
Gruß, Sepp



Ja die Tipps kannst du gerne haben, ich melde mich dazu mal wieder in den nächsten Tagen
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5139
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon GT Sepp » 26.03.2021, 12:29

Ja die Tipps kannst du gerne haben, ich melde mich dazu mal wieder in den nächsten Tagen


bin sehr gespannt. Danke,
Gruß Sepp
GT Sepp
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.12.2020, 10:15
Motorrad: K 1600 GT Sport

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon GT Sepp » 09.04.2021, 18:15

Sorry, kommt noch was?
Gruß,Sepp
GT Sepp
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.12.2020, 10:15
Motorrad: K 1600 GT Sport

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon Tourenfahrer » 09.04.2021, 18:27

GT Sepp hat geschrieben:Sorry, kommt noch was?
Gruß,Sepp



Hallo Sepp

puh ja Ich habe dich nicht vergessen, aber es gibt Zeiten da müsste der Tag 48 Stunden haben
also Ende nächster Woche stelle ich hier mal was ein
Versprochen

Diese WE ist auch schon wieder komplett zu :shock: , aber die Berge mit ihrem Schnee sind derzeit zu schön um zu Hause zu bleiben
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5139
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon GT Sepp » 09.04.2021, 18:39

Super, Danke.
Gruß, Sepp
GT Sepp
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.12.2020, 10:15
Motorrad: K 1600 GT Sport

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon Tourenfahrer » 15.04.2021, 09:35

Hallo Sepp


also ich habe mal nochmals einiges zusammen geschrieben inkl. Strecken die mir gerade so eingefallen sind.
Solltest du sonst noch fragen zu Schweden haben ,einfach fragen.
Ansonsten hast du nun mal was zum lesen.

---------------------------------------

1.)
Allgemeine Tipps



Nummern Adressen
Notruf 112
Deutsche Botschaft im Stockholm: 08-670 15 00
Artillerigatan 64
114 45 Stockholm
Pannennotdienst 020-91 00 40
Zentrale Larmtjänst AB
Der ist für ADAC Mitglieder kostenlos
Infos über Schweden
https://visitsweden.de/



Straßenkarten kaufst du am besten in Deutschland, denn Kartenmaterial ist in Schweden ein gutes Stück teuer



Es gilt die 0,2 Promille Grenze
Helm, CH-Kleber, Pannendreieck sind Pflicht
Achtung in der Dämmerung wegen Wildwechsel nicht das ihr einem Elch begegnet

2.)
Übernachtung



Wie schon vorher geschrieben

Mein Tipp um keinen "Stress" zu haben, wenn ihr jeden Tag in einem anderen Hotel sein wollt
einfach 2-3 Hotelketten raussuchen und dann die Hotels der Ketten anfahren.
Dann weiß man was man hat und kennt den Standard

hiermit kannst du nichts falsch machen

https://www.scandichotels.se/
https://www.nordicchoicehotels.com/


wenn es dann gar nicht mehr reicht um ein Hotel zu suchen, dann geht ins Vandrarhem

http://www.svif.se/
https://www.swedishtouristassociation.com/
https://www.svenskaturistforeningen.se/de


Aber vorher eine Mitgliedskarte besorgen

Oder hier suchen

https://www.bikermotorradhotels.de/schweden

https://www.bikerbetten.de/tour/von-sch ... tenstrasse



3.)
Strecken

Strasse zwischen Skotterud über Setskog nach Ørje
Westufer Mälaren Sees und dann Richtung Köping
Die Brudfjälls-Strasseauf Schwedisch (Brudfjällsvägen) die geht von Högsbyn nach Håverud
Dann eine Runde um den Vättersees
Strecke 135 Bränntorp- Stångeland – Heda
Österby - Locknevi Kyrka
Loftahammar - Flatvarp
Strecke Tararp – Nötabråne – Elsebråne – Långehall
Strecke – Rockneby – Abbetorp - Långemåla
Die Strasse zwischen Ruggstrop und Böta/Långemåla
Dann über die Kalmarsund-Brücke nach Insel Öland.
Dann eine Runde um den Vänernsee / schönste Seite ist die Westseite
Strecke am Götakanal zwischen Vänern und dem Vättern See
Strecke zwischen dem Vänernsee und Örebro
Strecken in der Provinz Dalarna
Bohuslan – wunderschöne, wildromantische Landschaft
Wunderbare Straße entlang des Stora Le
Region Dalsland beim Vänernsee

4.)
Städte

Halmstad
Falkenberg
Kristianstad
Kungsbacka
Göteborg
Borås
Wikingerstadt Västeras
Huskvarna
Holzstadt Hjo
Motala
Vadstena
Helsingborg
Karlskrona
Lund
Stockholm

5.)
Sehenswürdigkeiten


Gotland
Ölland
In der Skulpturenstadt Borås
Das Museum der Firma Huskvarna
Motormuseum in Ed
Vättersees grösste See Skandinaviens – da fahrt ihr ja 10000000 % dran „vorbei“
Motala Motormuseums
Schloß Lackö
Südlichste Punkt Schwedens den man Smygehuk nennt.
Mit dem 190 m hohen Turning Torso
Die Region Småland Emil i Lönneberga usw. je nachdem wie sehr ihr euch für Astrid Lindgren interessiert
Vimmerby und der Hof https://www.katthult.se/de/startseite/ und die Welt von Pipi https://astridlindgrensvarld.se/de/ sowie Villa Kunterbunt, Karlssons Dach und Katthult


6.)
Was sollte man noch wissen


Tanken ja es ist ratsam immer Geld in der Tatsache zu haben das, wenn mal die Karte nicht funktionieren sollten man ein einheimisches Fragen kann ob man auf seine Karte tanken kann.

Schweden/innen sollte man nicht direkt ins Gesicht lachen, das wird als unfreundlich empfunden.

Merke dir wenn du Schilder siehst mit Til salu , Nein Til ist kein reicher Mann dem alles gehört, nein diese Objekte stehen dann zum verkauf

Werden wir Elche sehen :?: :?:
Puh,es gibt selbst Schweden die haben noch nie einen Live in Natur gesehen

Weenn ihr welche sehen wollt dann in einem Älgpark
Elinge Elchpark
Laganland Älgpark
Skullaryd Älgpark
Elchpark Älgriket





Weitere Infos hier

https://www.schwedenliebe.com/de/ausflu ... n-schweden


Schmeckt Elchfleisch :?:
Mir nicht

Frag in Schweden selber nicht nach der Sendung Michel von Lönneberga denn dann lachen man euch aus

In Schweden heisst es „Emil i Lönneberga“

Bonbons kaufen kann man hier am besten

https://www.tripadvisor.de/Attraction_R ... ounty.html
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5139
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon GT Sepp » 16.04.2021, 08:09

Hallo,
sehr ausführliche Beschreibung und viele Tipps. Danke für deine Mühe. Ich werde mich nun da mal durcharbeiten und die Strecken und alles was dazu gehört planen. Ich werde nach der Reise berichten. Coronabedingt eventuell auch erst nächstes Jahr.
Nochmals vielen Dank,
Gruß, Sepp
GT Sepp
 
Beiträge: 16
Registriert: 13.12.2020, 10:15
Motorrad: K 1600 GT Sport

Re: Südschweden im Sommer

Beitragvon Tourenfahrer » 16.04.2021, 10:22

GT Sepp hat geschrieben:Hallo,
sehr ausführliche Beschreibung und viele Tipps. Danke für deine Mühe. Ich werde mich nun da mal durcharbeiten und die Strecken und alles was dazu gehört planen. Ich werde nach der Reise berichten. Coronabedingt eventuell auch erst nächstes Jahr.
Nochmals vielen Dank,
Gruß, Sepp



Hallo Sepp

ich glaube auch 2022 ist besser, da hast du dann mehr Spaß
Bei mir sollten es ja 6 Wochen ( Schweden/Norwegen/Finnland/Dänemark sein ) ABER wegen der Angst und Panikmacher dieser Welt habe ich das Projekt auch schieben müssen.

Bin am überlegen mit was man noch so eine Tour machen könnte

Traktor
Quad
irgend etwas "besonderes"
Heissluftballon :mrgreen: :lol:
Fahrrad ,mh will man das wirklich
Zu Fuss
oder dann doch mit dem Motorrad

mal sehen,man hat ja kein Stress
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5139
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .


Zurück zu Treffpunkte und Tourentipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List