Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Die Technik im Besonderen.

Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon Sigerl » 15.01.2023, 16:28

Hallo miteinander,

bin seit kurzem auch beim Motorrad auf den bayerischen Hersteller umgestiegen. Eine K1200S, erworben in anständigem Zustand und dem quasi angeborenen Fehler am Foliengeber für die Tankanzeige.
Ich schraube gerne selbst an meinen Fahrzeugen und habe zur Lösung des Problems zunächst die Blitzermethode versucht - leider vergebens. Nach weiteren Recherchen im Netz habe ich mich für die Umrüstung auf den Tankgeber aus der K1300 statt einem neuen Foliengeber entschieden, um dauerhaft Ruhe zu haben. Teile gekauft, OBD-Kabel und Bluetooth Adapter dazu und Motoscan in der Ultimate Version.
Dieses Wochenende alles mechanische erledigt, Kabel umgepinnt und die Umcodierung versucht.

So und nun geht's nicht weiter. Ich kann Motoscan mit dem Adapter verbinden, Fehler löschen ABER KEINE UMCODIERUNG IN DER ZFE vornehmen. Wenn ich im Bereich der ZFE die Codierung Aufrufe, bekomme ich nur die Meldung Diese Steuergerät hat keine Kodierung.

Kann mir hier jemand weiterhelfen? Was mache ich falsch?

Vielen Dank im voraus für eure Unterstützung.

Grüße vom "Neuen"

Sigerl
Sigerl
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2023, 15:06
Motorrad: BMW K1200S

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon BMW-Frank » 16.01.2023, 18:43

Welche Version von Motoscan hast du?
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 444
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon Sigerl » 17.01.2023, 08:35

Guten Morgen,

Ultimate Version und die ist auch aktiv. Hab jetzt die Logdateien zu wgsoft gesandt. Mal schauen ob die was klären können.

Grüße
Sigerl
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2023, 15:06
Motorrad: BMW K1200S

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon Sigerl » 19.01.2023, 21:23

Servus zusammen,

Nachfolgend die Antwort des Supports von wgsoft:

Hallo,

auf dem ZFE Steuergerät ist eine Softwareversion installiert, die uns leider nicht bekannt ist und wir dafür keine Daten haben. Wann und ob überhaupt wir die Daten für diese Version bekommen, ist z.Z. leider nicht bekannt. Das Codieren des ZFE Steuergeräte ist bei diesem Motorrad leider aktuell nicht möglich.

Ich hab Mal meinen Softwarestand ausgelesen: I-Sufe K024-17-03-500.

Ich bin hier absoluter Laie. Kann mir jemand sagen ob das weit weg ist von den aktuellen Versionen? Die SuFu gibt zu dem Thema nicht viel her.

Vielen Dank schon Mal

Sigerl
Sigerl
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2023, 15:06
Motorrad: BMW K1200S

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon BMW-Frank » 20.01.2023, 11:47

Hallo,
I-Sufe K024-17-03-500 gibt es im Zusammenhang mit der ZFE, ist aber nicht der Softwarestand sondern ein Integrationslevel. Der Kann dann auch BMS, ABS und Kombi betreffen.
Die AIF_ZB_NR der ZFE würde hier mehr Aufschluss bringen. Hat deine ZFE eine Teilenummer die mit 8 beginnt?
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 444
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon bigsmartchopper » 20.01.2023, 15:10

@Siegerl

…hast Du Dir das hier im Forum schon mal durchgelesen?……
Dateianhänge
487C389E-7B17-4AAF-9077-2C8760BAC02F.jpeg
..die Einen lieben mich.., die Anderen hasse ich..
Benutzeravatar
bigsmartchopper
 
Beiträge: 620
Registriert: 21.04.2014, 10:42
Wohnort: am Niederrhein
Motorrad: diverse BMW und HD

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon Meister Lampe » 21.01.2023, 11:27

Welches Bj. ?

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ...


Bild Bild Bild Bild Bild

R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 10863
Registriert: 13.07.2008, 12:48
Wohnort: Niederrhein
Motorrad: K1200S

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon Sigerl » 21.01.2023, 12:28

Guten morgen zusammen,

erst mal dank für die Rückmeldungen ! Das Moped ist EZ 07/2007. Ich füge zur ZFE mal ein paar Bilder bei.

@ bigsmarchopper: der Umbua wurde nach dieser Anleitung + einer Infos aus dem amerikanischen Forum erledigt. Nur die Kodierung des ZFE funzt bei mir nicht wie bei anderen mit Motoscan.
Dateianhänge
K1200 ZFE 1.jpeg
K12  ZFE 2.jpeg
Sigerl
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2023, 15:06
Motorrad: BMW K1200S

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon BMW-Frank » 21.01.2023, 17:14

Die I-Stufe deiner ZFE entspricht max. K024-08-05-500, es gibt kein Update mit I-Stufe 2017 für diese Hardware. Vielleicht versuchst du es besser mit GS911 oder beim Freundlichen.
Zuletzt geändert von BMW-Frank am 21.01.2023, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 444
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon Duese » 21.01.2023, 18:16

Ich habe ja zum Test mal diese hier verbaut gehabt:

ZFE HIGH FULL
(wusste nicht, dass es da auch eine High ESA ONLY gibt)
HW D3
SW 204(!)

fun fact ist, dass ich die sowohl mit dem uralten GS911 Bth als auch mit dem MOTOSCAN ansprechen kann. Okay, das olle GS kann wohl nicht Codieren (soweit ich mich erinnern kann unterstützt die alte Möhre das nicht - liegt hier nur noch rum)
Bei beiden ZFE war es kein Problem die Codierung auf Schwimmer vorzunehmen.


Gesendet von meinem SM-T870 mit Tapatalk
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911 - MotoScan Diagnosetool, Z-Technik V-Stream
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2004, 21:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon Duese » 21.01.2023, 18:25

Heiko, eine gebrauchte ZFE wird dich 100 bis 120 Euronen kosten, wäre eventuell einen Anruf beim Freundlichen wert, ob die die Codierung machen können, preislich dürfte das etwas günstiger ausfallen. Ich habe vor 2 Jahren für das Update 75 Euro bezahlt. Alternativ bleibt ja immer noch der Einbau einer anderen ZFE.

Gesendet von meinem SM-T870 mit Tapatalk
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911 - MotoScan Diagnosetool, Z-Technik V-Stream
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1654
Registriert: 16.10.2004, 21:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon Sigerl » 29.01.2023, 20:13

Hallo zusammen,

eine kurze abschließende Rückmeldung. Ich konnte das Steuergerät mit NCSExpert umcodieren. Nun macht die Anzeige wieder was sie soll ThumbUP, und wird hoffentlich nicht mehr kaputt gehen.

Vielen Dank für die Beiträge clap

Sigerl
Sigerl
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2023, 15:06
Motorrad: BMW K1200S

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon BMW-Frank » 30.01.2023, 15:23

Prima clap
Welches Kabel verwendest du?
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 444
Registriert: 22.11.2017, 09:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Kodieren ZFE nach Umrüstung auf Schwimmer

Beitragvon Sigerl » 03.02.2023, 12:12

Servus in die Runde,

ich habe das Adapterkabel OBD I auf OBD II und dann OBDII K+DCAN auf USB verwendet. Letzteres verwende ich normal im PKW-Bereich.

Schönes Wochenende
Sigerl
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.01.2023, 15:06
Motorrad: BMW K1200S


Zurück zu K 1200 S - K 1300 S - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum