Digitales Tacho

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

Re: Digitales Tacho

Beitragvon k13gt » 05.05.2022, 23:12

https://www.louis.de/artikel/motogadget-motoscope-mini-multifunktional/10034670?utm_medium=Ads&filter_article_number=10034670

Ich habe den Digitaltacho von Motogadget in die Verstärkungsplatte der Scheibe eingesetzt. Klein, gut zu lesen und immer im Sichtfeld. Habe den Tacho schon beim vierten Moped montiert.
Ansteuerung entweder über Tachosignal vom Moped oder über Magnetkontakt vom Vorderrad. Eichfähig.

Aktuell montiert bei meiner GS über der Navigationhalterung
IMG-20211120-WA0008a.jpg
k13gt
 
Beiträge: 18
Registriert: 07.06.2015, 15:12
Wohnort: Herne
Motorrad: K1600 B, R1200GS/LC

Re: Digitales Tacho

Beitragvon Mormone » 06.05.2022, 08:19

Hi zusammen
Wenn man beim bmw Navi die bilfansicht wechselt.

Glaube die 2 letzte hat ein grosse gut lesbare geschwindikeitdanzeige.
Ist super Ersatz
bis bald
Mike

lieber etwas später ankommen, als an Wand kleben ;-)
Gemeinsam die von uns gesetzten Grenzen niederreisen und den Horizont neu definieren.
BMW K 1600 GTL Aktuell / Ural Ranger Gespann Aktuell
Wunschliste: 1972er BMW R75
Benutzeravatar
Mormone
 
Beiträge: 107
Registriert: 24.06.2021, 12:50
Wohnort: Zürcher Oberland
Motorrad: BMW K 1600 GTL 2021

Vorherige

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum