Umfallen und rutschen mit und ohne schutz

Alles was man anbauen, verändern oder wie man die K1600B - K1600GT - K1600GTL - K 1600 Grand America - sonst individualisieren kann.

Umfallen und rutschen mit und ohne schutz

Beitragvon Dirk-k1200gt » 10.05.2024, 07:06

Hallo
ich habe meine 1200 gelegt und sie ist über die rechte Seite ein par meter gerutscht, auser kratzer und eine schiefe Fusraste hatte sie nichts.
Was passiert mit ner 1600 wenn sie ruscht oder umfält, mit und ohne Schutzbügel und Kofferschutz.
ich überlege mir eine 1600 bj2011 zu kaufen.
Dirk-k1200gt
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.06.2023, 17:28
Motorrad: K1200GT bj.2006

Re: Umfallen und rutschen mit und ohne schutz

Beitragvon mgleman » 10.05.2024, 08:43

Hallo,

die K16 geht dabei auch kaputt. scratch
Also wenn du sie nur zum rutschen kaufen willst bleib bei der K12. plemplem
Grüße Hermann

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser .....
Benutzeravatar
mgleman
 
Beiträge: 74
Registriert: 08.08.2021, 10:48
Wohnort: 87724
Motorrad: K1600GT ´14, R1200ST

Re: Umfallen und rutschen mit und ohne schutz

Beitragvon LuK » 10.05.2024, 14:39

Motorschutzbügel und Kofferschutz sind bei der 16er Pflicht! Hatte einen Umfaller nach re an einer Kreuzung auf glattem Asphalt. Mir ist sie beim Anfahren „verreckt“ und nach re durch max. mögliches Gegenhalten in Zeitlupe zu Boden gegangen. Ich hatte zum Glück wirklich nicht den kleinsten Schaden an Lack oder Plastik. Am Motorschutzbügel hatte ich einen punktförmigen Asphaltabdruck, den ich mit Bremsenreiniger entfernen konnte…
Koffer - auch leer - sind bei mir immer dran! Sind eine Lebensversicherung für die Beine, wenn man zu Boden geht! Ich war schon Augenzeuge und war regelrecht erstaunt, wie stabil die Koffer sind und vor allem was der Kofferschutz an Reibung aufnehmen kann!


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 07/2022 - ... VIN G18668; Option 719
K1600GT - Bj. 06/2018 - von 06/2018 bis 09/2022;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 776
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Motorrad: K1600GT

Re: Umfallen und rutschen mit und ohne schutz

Beitragvon Dirk-k1200gt » 10.05.2024, 21:18

mgleman hat geschrieben:Hallo,

die K16 geht dabei auch kaputt. scratch
Also wenn du sie nur zum rutschen kaufen willst bleib bei der K12. plemplem

Wenn du das hinter dir hast stellst du fragen zu dem Thema
.
Dirk-k1200gt
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.06.2023, 17:28
Motorrad: K1200GT bj.2006

Re: Umfallen und rutschen mit und ohne schutz

Beitragvon Dirk-k1200gt » 10.05.2024, 21:20

Welcher Motorschutzbügel ist der beste.
Einige werden an dem Motor angeschraubt, ist das sinnvoll ( das sind die kleinen ).
Dirk-k1200gt
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.06.2023, 17:28
Motorrad: K1200GT bj.2006

Re: Umfallen und rutschen mit und ohne schutz

Beitragvon LuK » 10.05.2024, 23:20

Der originale (kleine) Schutzbügel ist am Motor befestigt. Das ist grundsätzlich nicht optimal. Für einen kleinen Umfaller genügen sie im allgemeinen, geht es heftiger zu, sind erwartungsgemäß auch Beschädigungen am Motor bekannt geworden. Welche anderen Bügel besser abschneiden, kann ich leider nicht sagen…


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Es grüßt Lutz aus dem Vogtland!
*********************************************
Humor ist der Knopf, das uns nicht der Kragen platzt!
*********************************************
K1600GT - Bj. 07/2022 - ... VIN G18668; Option 719
K1600GT - Bj. 06/2018 - von 06/2018 bis 09/2022;
K1300GT - Bj. 05/2010 - von 04/2012 bis 06/2018;
K1200RS - Bj. 04/2002 - von 10/2004 bis 03/2012

Bild Bild
Benutzeravatar
LuK
 
Beiträge: 776
Registriert: 25.05.2012, 15:34
Motorrad: K1600GT

Re: Umfallen und rutschen mit und ohne schutz

Beitragvon harro » 11.05.2024, 07:26

Mit meiner Gt bin ich auch nach rechts gestürzt, bei geringer Geschwindigkeit.
Der Notruf wurde auch ausgelöst.
Habe die Ilium Sturzbügel für Motor und Koffer.

Kann in der kommenden Woche mal Bilder einstellen.
Ganz ohne Beschädigungen geht es leider nicht ab.
Für einen reinen Umfaller im Stand wird‘s vermutlich reichen.

Der Kofferbügel tut seine Arbeit. Hat natürlich kleine Kratzer.
Leider kippt die Maschine über den Motorbügel und beschädigt die Verkleidung.
Benutzeravatar
harro
 
Beiträge: 287
Registriert: 25.02.2007, 20:46
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad: K1600GT (0F21) 2022


Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum