K1200S Reifen

Reifen, Freigaben Erfahrungen.

K1200S Reifen

Beitragvon Olddriver » 31.05.2024, 22:33

Hallo
Welcher Tourenreifen von Michelin ist den aktuell der neueste?
Bin leider nicht auf dem neuesten Stand - der letzten Jahre :|
Gruß
Fritz
Olddriver
 
Beiträge: 24
Registriert: 16.09.2009, 21:33

Re: K1200S Reifen

Beitragvon Olddriver » 31.05.2024, 22:57

Würde gerne eine Empfehlung bekommen, da ich seit Jahren nicht mehr viel fahre!
Bin kein Extremfahrer!
Sollte sicher bei Regen und schönem Wetter sein.
Olddriver
 
Beiträge: 24
Registriert: 16.09.2009, 21:33

Re: K1200S Reifen

Beitragvon flip67 » 01.06.2024, 09:00

Hi Olddriver,

Die aktuelle Serie ist der Michelin Pilot Road 6 bzw. Road 6 GT. Hab aber keine Erfahrungswerte damit.

Ich kann für mich sprechen, dass ich den Pilot Power (2ct+ und 5) sowie den Road 5 als sehr gut bewerten kann, speziell im Regen haben die mich nie auch nur einen Hauch von Unsicherheit spüren lassen.
Der Power mag halt einstellige Temperaturen nicht so sehr, dem Road ist das egal, allerdings zickt der etwas, wenn es recht warm (> 25°) ist und man die K fordert.

Linke Hand zum Gruß
Flip
**It´s the rider... not the bike, that makes the difference**
Benutzeravatar
flip67
 
Beiträge: 125
Registriert: 04.06.2020, 18:10
Wohnort: Da wo Kurven und Kühe eine Heimat haben..
Motorrad: K 1300S

Re: K1200S Reifen

Beitragvon Olddriver » 01.06.2024, 22:12

Hallo Flip,
danke für die Antwort. :)
Habe heute mal meine Felgen ausgebaut, meine letzten Reifen waren die Pilot Power 3. Ist wahrscheinlich schon eine weile her!
Olddriver
 
Beiträge: 24
Registriert: 16.09.2009, 21:33

Re: K1200S Reifen

Beitragvon Wolfgang66 » 03.06.2024, 14:36

Servus Olddriver, (aber wahrscheinlich bin ich noch "Older"),

bisher hatten mich alle Touren(Sport)reifen enttäuscht. Von Michelin hatte ich mal den Road5 gefahren.

Ja, ein bequemer Reifen, da er, m.M., viel Eigendämpfung hat. Allerdings fühlte ich mich nicht

mehr wohl damit, wenn es etwas flotter zugehen sollte.

In der Regel fahre ich nur Sportreifen. Nicht weil ich diese unbedingt brauche, aber Handling, Führung

usw. ist (für mich) alles angenehmer. Mehr Freude am/beim Fahren.

Allerdings musste ich im letzten Herbst notgedrungen wieder mit einem Tourensportreifen vorlieb

nehmen: Pirelli Angel GT II. Und ich muss sagen: Respekt. Respekt an diesen Reifen in allen Bereichen.
Man soll Gott für alles danken, auch für einen Mittelfranken !
Wolfgang66
 
Beiträge: 353
Registriert: 12.12.2016, 11:13
Wohnort: Ansbach
Motorrad: BMW K1300S

Re: K1200S Reifen

Beitragvon Olddriver » 05.06.2024, 22:42

Servus
Der erste Reifen auf der K1200S war ein Pirelli. Habe keine negativen Erinnerungen!
Seit dem waren es immer Michelin.
Überlege momentan zwischen dem Power 6 und dem Road 6 GT.
KM Leistung interessiert mich weniger, bin kein Vielfahrer mehr.
Mir ist die Sicherheit bei schönem und schlechtem Wetter (Regen) wichtiger.
Gibt es eine Tabelle, wo man den Unterschied von dem, Power 6 zum Road 6 GT rauslesen kann?
Schönen Gruß
Fritz
Olddriver
 
Beiträge: 24
Registriert: 16.09.2009, 21:33


Zurück zu Reifen rund um die K 1200 S + K 1300 S

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum