Plötzliches Stottern, Rucken des Motors

Das Forum für die technischen Fragen rund im die R-Modelle von BMW.

Plötzliches Stottern, Rucken des Motors

Beitragvon cookie » 06.12.2015, 18:52

Hallo mein Name ist Anke,

ich fahre seit diesem Jahr eine gebrauchte R 1200 R BJ 2011. Das Motorrad lief super, bis zu jenem Tag als Sie ohne Grund anfing zu
ruckeln, die Dehzahl schnellte nach oben,sie stank stark aus dem Auspuff und hatte einen hohen Spritverbrauch. Ich musste sie sehr am Gas halten, damit sie mir nicht ausging.Danach hatte ich sie direkt in der Werkstatt,beim Auslesen keine Fehler gefunden.
Ich konnte wieder normal fahren. So erging es mir ein paarmal " normales fahren , die Aussetzer, normales fahren.
Ich bin bis nach Sizilien gefahren, keine Mucken, dann doch wieder.
Wenn ich nun unterweges bin, habe ich ständig das Gefühl das es gleich wieder losgeht, ätzend.
Kennt irgend jemand von Euch dieses Problem und könnte mir weiterhelfen ?

Vielen Dank im vorraus
cookie
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2015, 14:28
Motorrad: R1200R BJ 2011

Re: Plötzliches Stottern, Rucken des Motors

Beitragvon Vessi » 06.12.2015, 19:00

...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild
Benutzeravatar
Vessi
 
Beiträge: 14178
Registriert: 05.03.2005, 23:03
Wohnort: Heiden/NRW
Motorrad: Boxer...what else...

Re: Plötzliches Stottern, Rucken des Motors

Beitragvon Kilometerfresser » 06.12.2015, 21:24

Hallo Anke!

Die Aussetzer sind also nur, wenn der Motor Betriebstemperatur hat? Hört sich fast an, als wenn ein Zylinder seinen Dienst nicht verrichtet! Kauf dir bitte mal ein günstiges Fernthermometer und Miss mal die Krümmertemperaturen, sofort nach dem Beginn des Ruckelns. Die müssen ja beide in etwa gleiche Temperaturen haben. Solche Verbrennungsaussetzer passieren oft bei defekten Kerzen oder Zündspulen.

Herzliche Grüße

Jörg
Kilometerfresser
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.10.2009, 15:32
Wohnort: 38116 Braunschweig
Motorrad: K1200 S aus 2005

Re: Plötzliches Stottern, Rucken des Motors

Beitragvon cookie » 06.12.2015, 22:49

Hallo Jörg,
das Ruckeln tritt nicht nur bei Betriebstemperatur auf,sondern auch wenn
ich sie aus der Garage hole und losfahren möchte. Oder nach einem Arbeitstag,ich mache sie an und sie dreht schon so hoch.Ich kann keinen Rhythmus feststellen,das ist das blöde.
Liebe Grüße
Anke
cookie
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.12.2015, 14:28
Motorrad: R1200R BJ 2011

Re: Plötzliches Stottern, Rucken des Motors

Beitragvon ArD » 07.12.2015, 10:38

cookie hat geschrieben:ruckeln, die Dehzahl schnellte nach oben,sie stank stark aus dem Auspuff und hatte einen hohen Spritverbrauch. Ich musste sie sehr am Gas halten, damit sie mir nicht ausging.

Hallo Anke,
das sind 4 sehr unterschiedliche Phänomene. Vielleicht bringt das Drosselklappenpotentiometer manchmal falsche Werte oder der Drehzahlsensor des Motors. Vielleicht ist da was lose oder ein Problem mit der Kabel-/Steckerverbindung.
Gruß, Armin
ArD
 
Beiträge: 48
Registriert: 12.08.2015, 12:26
Motorrad: K1300GT


Zurück zu Boxer - Technik - Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum