Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Das Forum speziell für die Besonderheiten der BMW R 1300 GS - R1300GS.

Re: Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Beitragvon 1600er » 31.10.2023, 16:33

Glaubt ihr ernsthaft, dass der Kardan nach einer Laufleistung von X noch nie gewechselt wurde?
Ketten müsste man im Zeitraum 80.000 Km wie oft wechseln?

Und ja, auch bei der K1600 wird der Kardan nach einer gewissen Laufleistung ersetzt.
Die wenigsten werden allerdings in den relevanten KM Bereich kommen. Der Durchschnitt fährt im Jahr zwischen 3.000 und 6.000 Km
das sind einige Jahre bis das zu Buche schlägt.
1600er
 
Beiträge: 35
Registriert: 27.04.2021, 14:07
Motorrad: K 1600 GT

Re: Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Beitragvon Daminator » 03.11.2023, 12:54

Rechtschreibfehler locken Gesindel an.
Benutzeravatar
Daminator
 
Beiträge: 759
Registriert: 09.08.2011, 17:42
Motorrad: BMW K1600GT

Re: Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Beitragvon mgleman » 04.11.2023, 08:47

1600er hat geschrieben:Glaubt ihr ernsthaft, dass der Kardan nach einer Laufleistung von X noch nie gewechselt wurde?
Ketten müsste man im Zeitraum 80.000 Km wie oft wechseln?

Und ja, auch bei der K1600 wird der Kardan nach einer gewissen Laufleistung ersetzt.
Die wenigsten werden allerdings in den relevanten KM Bereich kommen. Der Durchschnitt fährt im Jahr zwischen 3.000 und 6.000 Km
das sind einige Jahre bis das zu Buche schlägt.


Ich weis dass Kardangelenke in den 80 ern gerne mal gewechselt wurden weil sie zu schwach ausgelegt waren.
Auch bei entsprechendem Tuning in dieser Zeit hat es gelegtlich mal eins zerlegt. Aber im Normalbetrieb
habe ich noch nie von solchen Schwächen gehört das eine Kardanwelle regelmäßig gewartet und dann auch
noch gewechselt werden soll. Bei den meisten Ü 60 Bummlern wird da dann ein fabrikneues Teil gegen ein
anderes ersetzt. winkG

Was soll denn das für eine Laufleistung sein bei der ein Kardan bei der K1600 gewechselt werden soll. Ich denke
dass ich den KM Bereich schon erreichen könnte. Dann kann ich mir schon mal einen auf Vorrat legen. :lol:
Grüße Hermann

Nüchtern betrachtet war es besoffen besser .....
Benutzeravatar
mgleman
 
Beiträge: 64
Registriert: 08.08.2021, 09:48
Wohnort: 87724
Motorrad: K1600GT ´14, R1200ST

Re: Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Beitragvon BMW-Frank » 04.11.2023, 12:02

BMW spricht nur von den GS Modellen wegen der höheren Belastung.
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 495
Registriert: 22.11.2017, 08:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Beitragvon Ingmargunter » 04.11.2023, 14:41

80% oder mehr GS Fahrer sind ausschließlich (ich inclusive) auf der Straße unterwegs, da sollte sich die "extra" Belastung in Grenzen halten ...
Gruß aus Wiesbaden

Sven
Benutzeravatar
Ingmargunter
 
Beiträge: 157
Registriert: 10.07.2017, 13:43
Wohnort: Wiesbaden
Motorrad: K 0F21 - Rocket - NT

Re: Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Beitragvon BMW-Frank » 04.11.2023, 17:00

Es geht um Produkthaftung, nicht um persönliche Fahrgewohnheiten.
Viele Grüße,
Frank
Benutzeravatar
BMW-Frank
 
Beiträge: 495
Registriert: 22.11.2017, 08:45
Motorrad: K1200R Sport

Re: Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Beitragvon quaderer » 12.11.2023, 09:34

quaderer hat geschrieben:
OSM62 hat geschrieben:BMW hat jetzt den Nachfolger für die R 1250 GS, die R 1300 GS vorgestellt:

Bild

Highlights der neuen BMW R 1300 GS:
• Komplett neu konstruierter Boxermotor mit unten liegendem Getriebe und BMW ShiftCam Technologie zur Variierung der Ventilsteuerzeiten und des Ventilhubs auf der Einlassseite.
• Leistungsstärkster BMW Boxermotor aller Zeiten.
• Kraftvoller Antritt über das gesamte Drehzahlband, vorbildliche Verbrauch- und Emissionswerte sowie Laufruhe und Laufkultur.
• Leistung und Drehmoment: 107 kW (145 PS) bei 7 750 min-1 und 149 Nm bei 6 500 min-1.
• Klopfsensorik für optimierte Reisetauglichkeit.
• Komplett neu konstruiertes Fahrwerk mit Blechschalen-Hauptrahmen und Heckrahmen aus Aluminium-Druckguss. Noch mehr Lenkpräzision und Fahrstabilität durch neuen EVO-Telelever mit Flexelement und überarbeitete Hinterradführung EVO-Paralever.
• Gewichtsreduzierung um 12 kg zum Vorgängermodell.
• BMW Motorrad Vollintegral ABS Pro serienmäßig.
• Vier Fahrmodi serienmäßig.
• Motorschleppmomentregelung (MSR), dynamischer Bremssassitent (DBC) und Berganfahrhilfe (HSC) serienmäßig.
• Fahrmodi Pro mit zusätzlichen Fahrmodi als Sonderausstattung ab Werk.
• Dynamische Traktionskontrolle (DTC) serienmäßig.
• Elektronisches Fahrwerk Dynamic Suspension Adjustment (DSA) mit dynamischer Anpassung von Dämpfung und Federrate sowie Beladungsausgleich als Sonderausstattung ab Werk.
• Adaptive Fahrzeughöhenregelung und Sportfederung als Sonderausstattungen ab Werk.
• Neuer Matrix LED-Scheinwerfer serienmäßig.
• Headlight Pro mit adaptivem Kurvenlicht als Sonderausstattung ab Werk.
• Handschutz mit integrierten Blinkleuchten serienmäßig.
• Leichte Lithium-Ionen-Batterie mit Battery Guard (Servicefunktion über BMW Motorrad APP) serienmäßig.
• Temporegelung Dynamic Cruise Control (DCC) mit Bremsfunktion serienmäßig.
• Riding Assistant mit Active Cruise Control (ACC), Frontkollisionswarnung (Front Collision Warning FCW) und Spurwechselwarnung (SWW) für sicheres und komfortables Motorradfahren als Sonderausstattung ab Werk.
• Smartphone-Ladefach mit integrierter USB-Steckdose und zusätzliche 12 V Bordspannungssteckdose serienmäßig.
• Sitzheizung für Fahrer und Sozius für geschärfte Reise- und Tourentauglichkeit als Sonderausstattung ab Werk.
• Lenkererhöhung um bis zu 30 mm als Sonderausstattung ab Werk.
• Breites Angebot an Sitzhöhenvarianten als Sonderausstattung ab Werk.
• Connectivity: Multifunktionale Instrumentenkombination mit 6,5 Zoll großem Vollfarb-TFT-Display und zahlreichen Features serienmäßig.
• RDC, Keyless Ride, Heizgriffe serienmäßig.
• Intelligenter Notruf als Sonderausstattung ab Werk.
• Attraktive Basisvariante sowie die Modellvarianten Triple Black, GS Trophy und Option 719 Tramuntana.
• Umfassendes Programm an Sonderausstattungen und Original BMW Motorrad Zubehör.

Gesteigerte Serienausstattung der neuen BMW R 1300 GS zum Vorgängermodell:
• Heizgriffe.
• Keyless Ride (Lenk-, Zünd- und Tankschloss).
• RDC.
• MSR.
• BMW Motorrad Vollintegral ABS Pro.
• Temporegelung DCC mit Bremsfunktion.
• LiO-Starterbatterie.
• Handschutz mit integrierten Blinkleuchten.

Hier die technischen Daten:
Bild
Bild

Hier die wichtigsten Bilder von BMW zur neuen R 1300 GS:
https://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/t ... ?album=259
Yup, echt Rattenscharfes Teil.

Wenn der Kurs passt geht die 1600 GT weg und die neue GS kommt

Gesendet von meinem 2107113SG mit Tapatalk
So, am Freitag habe ich meine K1600 GT beim [emoji4] abgegeben.

Hat mir einen guten Kurs gemacht

Meine neue R1300 GS wird in KW 8 / 24 gebaut

Dann passt es gut im März zu meinem Geburtstag.


Gesendet von meinem 2107113SG mit Tapatalk
Besten Bikergruß aus LA (nein nicht die Stadt der Engel)

Martin

******************************************************************************************************
Nichts ist so beständig wie die Veränderung.

'''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Derzeitige KFZ´s:
BMW K 1600 GTL, BMW R 80 ST - Scrambler Umbau mit BBK
BMW X4 35d
Grand Cherokee WK2 MY2014 3.0 CRD
Suzuki Jimny Ranger
Jeep CJ5 4.2
Benutzeravatar
quaderer
 
Beiträge: 46
Registriert: 01.08.2011, 17:11
Wohnort: 84056 Rottenburg / Bayern
Motorrad: K1600 GT - 201

Re: Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Beitragvon Incubus » 17.11.2023, 17:09

Ist jemand vom GS-Forum.EU hier?
Benutzeravatar
Incubus
 
Beiträge: 27
Registriert: 23.04.2014, 20:03
Motorrad: BMW K1300R

Re: Vorstellung - R 1300 GS - ab Modelljahr 2024

Beitragvon OSM62 » 17.11.2023, 18:09

Incubus hat geschrieben:Ist jemand vom GS-Forum.EU hier?

Sogar ein Moderator daraus. ;-)
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 14587
Registriert: 29.07.2004, 14:18
Wohnort: Bitzen
Motorrad: R 1250 GS Adventure

Vorherige

Zurück zu R1300GS - R 1300 GS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum