topolinos Töffbildli

Alles was nirgends reinpasst!

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon roni » 20.02.2022, 20:45

Hut ab, den Mutigen gehört die Welt. ThumbUP
Benutzeravatar
roni
 
Beiträge: 364
Registriert: 28.03.2013, 22:55
Motorrad: BMW K1600GT

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon topolino_rosso » 20.02.2022, 21:02

Ich säg ja: die Härte - mir wär das z'wiit und z'chalt gsi :oops:
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600 2015
Wahrheit ist selten absolut. Gewöhnlich hängt sie vom Standpunkt des Betrachters ab.
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 1000
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT - what else!

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon Tourenfahrer » 21.02.2022, 20:15

Piccolo71320 hat geschrieben:Bin heute auch in die neue Mopedsaison gestartet, hab mich aber dem Ruf der Berge nicht entziehen können :P
Schwägalp 1.jpg

Schwägalp 2.jpg


Hallo Alex

das könnte Schwägalp sein ?
Parkplatz auf dem ab und zu der Eismann steht
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5251
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon topolino_rosso » 21.02.2022, 23:11

Tourenfahrer hat geschrieben:das könnte Schwägalp sein ?
Parkplatz auf dem ab und zu der Eismann steht

ja eindeutig. Diese Felswand hinter diesem Parkplatz gibts sonst kaum wo in Europa
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600 2015
Wahrheit ist selten absolut. Gewöhnlich hängt sie vom Standpunkt des Betrachters ab.
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 1000
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT - what else!

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon Piccolo71320 » 22.02.2022, 20:52

Richtig ThumbUP
Mir kam im übrigen kurz nach der Passhöhe auf der Urnäscherseite eine silberne GTL entgegen und auch sonst habe ich mindestens 10 Mopeds auf der gesamten Passstrasse gesehen, war also nicht der Einzige dort oben. winkG
Schöne Grüsse aus dem Neckertal
Benutzeravatar
Piccolo71320
 
Beiträge: 4009
Registriert: 05.04.2011, 21:57
Wohnort: Brunnadern
Motorrad: K1600GT 2011

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon Tourenfahrer » 28.02.2022, 16:37

So dann muss ich ja auch nochmals ein paar Bilder vom Wochenende einstellen

Tour 1

Bild


Bild


Bild



Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild



Bild


Bild


Bild


Tour 2 am Sonntag

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild



Bild



Bild


Bild




Fazit
Ein Wetter dafür würde man die Oma verkaufen :mrgreen: :mrgreen:
Oder
Man könnte die Kinder im freien pflanzen :mrgreen: :mrgreen:
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5251
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon topolino_rosso » 20.03.2022, 20:03

Meine Bilder sind zwar weniger kunstvoll und spektakulär als die vom Tourenfahrer, aber es hat wenigstens (fast) immer ein Motorrad drauf!
Bild
Und der doppelspitzige Berg hinten ist dem, der schon mal in dieser Gegend war oder hier aufmerksam mitliest, ebenfalls bekannt winkG
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600 2015
Wahrheit ist selten absolut. Gewöhnlich hängt sie vom Standpunkt des Betrachters ab.
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 1000
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT - what else!

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon Tourenfahrer » 16.05.2022, 13:04

So, der erste Schnee ist weg,also los geht's mal wieder was für Hans und die anderen

Hallo Hans
Wo bin ich den hier ???? :mrgreen: :mrgreen:

Tipp
Du weisst ja glaube ich grob wo ich wohne

Also 0:05 Uhr aufstehen
01:30 Abfahrt
1 Stunde und 25 Min fahren
Dann 50 min laufen dann den Berg hoch
Der Berg ist knapp 2000 Meter hoch

Also wo könnte ich den gewesen sein
Ich war nicht alleine,die Idee bei "Vollmond" und Sonnenaufgang hatten noch andere verrückte

Mit der Stirnlampe geht's hoch

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Was ist hier zu sehen ?

Bild


Dann noch Bilder vom Samstag arbroller arbroller



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5251
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon Siegerländer » 17.05.2022, 13:33

Der Grill ist ja fast leer arbroller arbroller
Zumindest wenn Tourenfahrer fertig ist mit dem Grillen.
Nodda
Uli
der Siegerländer

Nach jeder Kurve beginnt ein neues Leben.!!!
K 1200 S--03/05] - Titan -(eine der letzten im Forum)
Benutzeravatar
Siegerländer
 
Beiträge: 1577
Registriert: 27.01.2005, 17:38
Wohnort: Siegerland
Motorrad: K1200S--03-2005

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon topolino_rosso » 17.05.2022, 18:27

Tourenfahrer hat geschrieben:So, der erste Schnee ist weg,also los geht's mal wieder was für Hans und die anderen

Hallo Hans
Wo bin ich den hier ???? :mrgreen: :mrgreen:

Tipp
Du weisst ja glaube ich grob wo ich wohne

Also 0:05 Uhr aufstehen
01:30 Abfahrt
1 Stunde und 25 Min fahren
Dann 50 min laufen dann den Berg hoch
Der Berg ist knapp 2000 Meter hoch

Also wo könnte ich den gewesen sein
Ich war nicht alleine,die Idee bei "Vollmond" und Sonnenaufgang hatten noch andere verrückte

Mit der Stirnlampe geht's hoch

Danke, das hast du nicht zu schwer gemacht:
Bild
Unten ist die Holzegg, links hinunter wäre das Brunnital, rechts hinunter liegt Schwyz :D

Tourenfahrer hat geschrieben:Was ist hier zu sehen ?

Bild


Der kleine Mythen, dahinter Höhronen, als letzter Horizont der Pfannenstiel jenseits vom Zürichsee :mrgreen:
Ich habe es noch immer nicht dort hinauf geschafft. Aber demnächst werde ich beruflich deutlich kürzer treten, vielleicht schaffe ich dann noch die eine oder andere Heldentat.
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600 2015
Wahrheit ist selten absolut. Gewöhnlich hängt sie vom Standpunkt des Betrachters ab.
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 1000
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT - what else!

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon Tourenfahrer » 20.06.2022, 12:57

Hallo mal wieder ein paar Bilder meinerseits
Mit einem Quiz für den Hans :mrgreen:


Auf welchem Berg stehe ich hier ?

Also knapp über 2000 Meter
In dem Gebiet wird eine sehr gefährliche landwirtschaftliche Tradition der Schweiz gepflegt
Es gibt über diese Tradition ,aber leider auch über die Gefahren eine große Doku bei SRF
Das Gipfelkreuz gehört zu einem der größten in der Schweiz , vl ist es auch das grösste ??
Der Berg selber ist aber nicht sooooooo sehr bekannt, und somit auch nicht sooo überlaufen.
Mit etwas Wissen kann man an einem Bild kann man sehr gut erkennen wo ich mich befinde

Also Hans wo bin ich ? scratch scratch


Das Gipfelkreuz
Bild

Bild


Bild


Der wohl schönste See in dem Kanton

Bild

Bild




Ansonsten hier noch ein paar andere Bilder

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild


Bild
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5251
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon topolino_rosso » 21.06.2022, 13:25

Zum Glück hast du noch die eine oder andere Aussicht gepostet, ich hätte sonst keine Chance gehabt :oops: Aber so lässt es sich mit kurzer Recherche eingrenzen:
Der Gipfel: Rophaien
Die Tourdaten: Riemenstalden, Käppeliberg (Bus) - Ängi - Alplen - Alpler See - Stockalp - Rophaien - Stockalp - Butzen - Alpler Wald - Stalden - Urmis - Riemenstalden, Dörfli. 5 1/4 Stunden, 1000 Meter aufwärts, 1160 abwärts. :oops: :oops: Diese Höhendifferenzen würde ich bestimmt nicht mehr in gut 5 Stunden schaffen! Aber es sieht sehr schön aus, gratuliere!
Die "sehr gefährliche landwirtschaftliche Tradition der Schweiz" ist nicht etwa Stierkampf oder Unspunnensteinwerfen, sondern muss das Wildheuen sein. Das hast du sicher mehrfach gesehen, wenn du in diesen Tagen dort unterwegs warst. Am Südhang des Rophaien verläuft auf etwa 1'500 müM ein "Wildheuerpfad", von dem aus der Gipfel auch erreichbar ist. Das wäre nichts für mich, in diesen steilen Hängen, teils über senkrecht abfallenden Felswänden zu arbeiten: wer da ausrutscht, bleibt nicht einfach liegen!
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600 2015
Wahrheit ist selten absolut. Gewöhnlich hängt sie vom Standpunkt des Betrachters ab.
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 1000
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT - what else!

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon Tourenfahrer » 21.06.2022, 15:56

topolino_rosso hat geschrieben:Zum Glück hast du noch die eine oder andere Aussicht gepostet, ich hätte sonst keine Chance gehabt :oops: Aber so lässt es sich mit kurzer Recherche eingrenzen:
Der Gipfel: Rophaien
Die Tourdaten: Riemenstalden, Käppeliberg (Bus) - Ängi - Alplen - Alpler See - Stockalp - Rophaien - Stockalp - Butzen - Alpler Wald - Stalden - Urmis - Riemenstalden, Dörfli. 5 1/4 Stunden, 1000 Meter aufwärts, 1160 abwärts. :oops: :oops: Diese Höhendifferenzen würde ich bestimmt nicht mehr in gut 5 Stunden schaffen! Aber es sieht sehr schön aus, gratuliere!
Die "sehr gefährliche landwirtschaftliche Tradition der Schweiz" ist nicht etwa Stierkampf oder Unspunnensteinwerfen, sondern muss das Wildheuen sein. Das hast du sicher mehrfach gesehen, wenn du in diesen Tagen dort unterwegs warst. Am Südhang des Rophaien verläuft auf etwa 1'500 müM ein "Wildheuerpfad", von dem aus der Gipfel auch erreichbar ist. Das wäre nichts für mich, in diesen steilen Hängen, teils über senkrecht abfallenden Felswänden zu arbeiten: wer da ausrutscht, bleibt nicht einfach liegen!


Hallo Hans
Du Freak ThumbUP ThumbUP ThumbUP
Sehr gut gemacht

Bemerkung:
Ich bin von der Eggberge gelaufen
Und ja, ich bin den Wildheuerpfad gelaufen,krass was die dort leisten

Die Gefährlichkeit sieht man hier
ab Minute 37
Wildheuen
https://www.youtube.com/watch?v=dUUPO9z-cQ4
Jetzt ist Sie weg weg ,und ich bin wieder allein allein
mal sehen was kommt
Tourenfahrer
 
Beiträge: 5251
Registriert: 03.05.2011, 12:32
Motorrad: .

Re: topolinos Töffbildli

Beitragvon topolino_rosso » 21.06.2022, 16:50

Ich glaube, ich war überhaupt erst 1x dort: vor Jahrzehnten bin ich mit Kollegen von den Eggbergen (ich glaube über den Schön Chulm) ins Muotatal hinüber gelaufen. Das war aber weniger spektakulär als deine Tour, v.a. hinsichtlich des Panoramas.
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600 2015
Wahrheit ist selten absolut. Gewöhnlich hängt sie vom Standpunkt des Betrachters ab.
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 1000
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT - what else!

Vorherige

Zurück zu off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum