Heute auf der Intermot

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Heute auf der Intermot

Beitragvon sagas » 17.09.2004, 21:25

Hallo zusammen,
ich war heute mit einem Kumpel (LT-Fahrer :wink: ) auf der Intermot. Wichtigster Anlaufpunkt war nätürlich Halle B3, der BMW-Stand. Es standen sage und schreibe nicht weniger als (mindestens) 7 K1200S da, zwei vor einem sich bewegen den Bildschirm, auf dem Teile des Nürburgring-Videos zusehen waren. Natürlich bin ich "Probegesessen", nach dem ersten Eindruck ist die Sitzposition Spitze. Eine Tick entspannter als auf meiner R1100S (nein, ich fahre die Standard-S, nix hoher Lenker, nix Tourenscheibe), jedenfalls hatte ich das Gefühl, kann sich aber im Lederkombi noch in Richtung genau wie R-S ändern, auf jedenfall so wie es mir taugt. Die K1200S sieht meiner Meinug nach super aus, viel besser als auf allen bisher gesehenen Bilder in Internet und Fachpresse. Mann konnte sich auch eine DVD von der K1200S kostenlos bestellen, was ich natürlich sofort getan habe, 'mal sehen, wann das Ding kommt. Da es eine DVD ist hoffe ich, daß mehr drauf ist als das Nürburgring-Video, das hab' ich nämmlich schon :wink:.

Kurz gesagt, ich bin von der K1200S begeistert, und kann eine Probefahrt kaum erwarten ( hoffentlich geht's mir so wie bei der R1200GS, da war ich hinterher froh, wieder auf meine R-S steigen zu dürfen, wäre besser für meine Finanzen :oops: :? :wink: ). Wer an dem Mopped nach einem höheren Lenker, höherer Scheibe oder gar einem Touring-Kit :x schreit, der soll bitteschön bei RS un GT bleiben :twisted: und dieses Fahrzeug nicht mit sowas verschandeln :roll: :wink: .

Noch ein Wort zur K1200R:
Am MOTORRAD-Stand wurde der Markus Barth interviewt, und unteranderem zum Ende des BoxerCups befragt. Es wird nach seiner Aussage 2005 wieder etwas in dieser Art geben. Man denkt, angeblich, intensiv über einen K1200R-CUP nach. Das wäre doch auch was, auch wenn ich dem BoxerCup nachtrauere.

Mir hat die Intermot natürlich auch sonst sehr gefallen. Ich habe einiges für meine R1100S gesehen (Auspuffe, Carbonteile usw.), habe einige wirklich gelungene Moppedes anderer Hersteller bewundert (z.B. die Yamaha MT01, welch ein Hammer, oder die neue Triumph Speed Tripel, oder ......) was mich doch etwas vom "HABENWILL"-Gedanken an die K1200S abgelenkt hat.

So jetzt habe ich genug von mir gegeben, vielleich war ja noch einer da, und schreibt hier seine Eindrücke nieder.

Schönes Wochenende

Steffen
leicht K1200S-verseucht 8) :wink: :lol:
Benutzeravatar
sagas
 
Beiträge: 75
Registriert: 06.08.2004, 11:40
Wohnort: 72851 Dettingen

Beitragvon Bonnie » 18.09.2004, 13:46

Hallo Steffen
Vielen Dank für den tollen Bericht, würde mir wünschen das noch mehr Leute etwas über die K1200 berichten können
Gruß Bonnie
Benutzeravatar
Bonnie
 
Beiträge: 64
Registriert: 03.08.2004, 21:23
Wohnort: Berlin

Beitragvon Hape » 18.09.2004, 22:41

Was soll ich auf der Intermot??????
"S" ist bestellt.......hoffe, für die nächsten 3 Jahre versorgt zu sein.
Morgen ist IFMA angesagt :P
Immer hart am Gas - und nicht auf die Schnauze fallen.
Benutzeravatar
Hape
 
Beiträge: 446
Registriert: 09.08.2004, 07:35
Wohnort: NRW


Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste