Oilwechsel

Alles, was noch mit den BMW - K - Modellen zu tun hat.

Oilwechsel

Beitragvon bmwtischler » 26.02.2015, 20:22

Hallo Leute,

kann ich auf ner K 1200 gt, BJ 2007 synthetik Oil 5 w 50 fahren? Geht aus der Bedieningsanleitung nicht eindeutig hervor.
Oder schadet das der Kupplung?

Gruß bmwtischler
bmwtischler
 
Beiträge: 11
Registriert: 25.12.2014, 21:03
Motorrad: bmw k1200gt

Re: Oilwechsel

Beitragvon Bugi » 27.02.2015, 22:07

bmwtischler hat geschrieben:Hallo Leute,

kann ich auf ner K 1200 gt, BJ 2007 synthetik Oil 5 w 50 fahren? Geht aus der Bedieningsanleitung nicht eindeutig hervor.
Oder schadet das der Kupplung?

Gruß bmwtischler


Hallo,

ja, kannst du. Es sollte aber die Normen JASO und MA / MA2 haben.

Dann ist das auch für die Ölbadkupplung ok.

Grüße... Bugi
Bild
Benutzeravatar
Bugi
 
Beiträge: 3617
Registriert: 17.10.2005, 00:26
Wohnort: Berlin
Motorrad: ... ja! Diverse...

Re: Oilwechsel

Beitragvon bmwtischler » 28.02.2015, 21:23

Dank dir für die schnelle Antwort.
bmwtischler
 
Beiträge: 11
Registriert: 25.12.2014, 21:03
Motorrad: bmw k1200gt

Re: Oilwechsel

Beitragvon Duese » 09.04.2015, 17:15

Handbuch sagt: 10W-40 und ich halte mich lieber an die vorgegebene Viskosität.
Asphalt ist niemals gruen!
K1200GT BJ 09/2006
KAHEDO Sitze, BMC Air Filter, SR-Racing Komplettanlage, PC V mit Auto Tune 200, GS911-Diagnosetool
in einem fröhlichen 'schwarz' - angerichtet auf RS III
Bild
Benutzeravatar
Duese
 
Beiträge: 1548
Registriert: 16.10.2004, 20:09
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: K1200GT

Re: Oilwechsel

Beitragvon Bugi » 09.04.2015, 19:32

Duese hat geschrieben:Handbuch sagt: 10W-40 und ich halte mich lieber an die vorgegebene Viskosität.


... und die aktuelle REP-ROM sagt 5w-40 und empfiehlt Castrol Power Racing 4T.

/ und wenn die Morgen nen Vertrag mit Shell haben, dann empfehlen die natürlich Shell.

Wobei BMW aber inzwischen fast überall einkauft und es unter 'BMW Öl' laufen lässt.

Aber über das Thema Öl können wir hier mindestens 100 Seiten diskutieren. Achte drauf, dass es JASO MA2 hat fertig. Mit einem 5W50 machst du ebenso nichts falsch, wie mit einem 5W40.


Bugi
Bild
Benutzeravatar
Bugi
 
Beiträge: 3617
Registriert: 17.10.2005, 00:26
Wohnort: Berlin
Motorrad: ... ja! Diverse...

Re: Oilwechsel

Beitragvon Carboner » 09.04.2015, 23:08

Nur wer gut schmiert der gut fährt 8) :D :mrgreen:
Only the label is the limit! (dt: Nur die Schrift ist die Grenze!)
'S gibt Badische un 's gibt UnSymBadische! Bild Bild
Benutzeravatar
Carboner
 
Beiträge: 3235
Registriert: 05.05.2007, 19:22
Wohnort: z'Pforze, Freie Republik Baden


Zurück zu Plaudern rund um die BMW- K - Modelle.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron