Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Die K1600B - K1600GT + K1600GTL + K 1600 Grand America im allgemeinen.
Alle Infos rund um die 6 Zylinder Tourer von BMW.

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon LohriS » 06.09.2021, 00:49

Hallo rotes Zwergenauto: Quelle NZZ, die Handelsbilanz D-China kehrt sich gerade, D hat wohl technisch alles geliefert und wird nicht mehr benötigt.
Zögere nicht, denn den Ausgang kennst du erst danach
Benutzeravatar
LohriS
 
Beiträge: 477
Registriert: 27.07.2014, 19:02
Motorrad: auch K1300S

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon topolino_rosso » 06.09.2021, 08:34

LohriS hat geschrieben:Hallo rotes Zwergenauto: Quelle NZZ, die Handelsbilanz D-China kehrt sich gerade, D hat wohl technisch alles geliefert und wird nicht mehr benötigt.

clap Ein leuchtendes Beispiel für selbstlose und erfolgreiche Entwicklungshilfe! Nachdem die deutsche Industrie den Chinesen beigebracht hat, wie man zeitgemässe Autos baut, brauchen diese die Lehrmeister nicht mehr, sondern werden sie bald auf ihren eigenen Märkten konkurrenzieren!

Verglichen damit ist es vielleicht doch klüger, Bargeld nach Afrika zu schicken, wo sich die lokalen Eliten daran bereichern, und diesen Prozess mit einigen staatlich besoldeten Entwicklungshelfern zu begleiten.
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 930
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT - what else!

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Panomatic » 06.09.2021, 18:07

Panomatic
 
Beiträge: 387
Registriert: 16.06.2014, 20:08
Motorrad: K1600GT + R1250RS

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon bubble29 » 26.09.2021, 09:07

Hallo zusammen, bin hier schon lange stiller Mitleser hier in dem Forum. Finde die 1600er nicht nur schick sondern sie zauberte mir beim Probefahren immer ein lächeln auf die Wangen. Irgendwann … soll es eine werden. Aktuell steht aber eine 1200 ADV in der Garage. Zuvor gab es schonmal einen Tourer die 1200GT - hat mir viel Spaß gemacht hat. Meine Frage ist hat irgendwer mal was neues zu einem Nachfolger gehört? Dieses Jahr stand ja die R18 im Focus. Danke euch
bubble29
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.05.2008, 21:12

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon ufoV4 » 30.09.2021, 12:37

Der 27. September 2021 ist nun schon ein paar Tage vorbei. War da nicht noch was mit einer neuen K16GT? Oder hat auch dort der Chip-Mangel zugeschlagen?
FreundlicherV4-Gruss
Ufo
ufoV4
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.06.2008, 15:17
Wohnort: Niedersachsen
Motorrad: R1250GSA

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Oldie » 30.09.2021, 13:51

Panomatic hat geschrieben:Meine Alternative zur K16:

https://www.horex.com/modelle/horex-vr6-cafe-racer-2/ ThumbUP ThumbUP ThumbUP

Nettes Motorrad, aber für den Preis kaufe ich lieber fünf gebrauchte K 1300 S ...
Gruß aus BaWÜ
Benutzeravatar
Oldie
 
Beiträge: 187
Registriert: 10.11.2019, 18:41
Wohnort: Böblingen
Motorrad: BMW K 1300 S

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Panomatic » 30.09.2021, 15:40

Ich hab leider nur Platz für drei Motorräder.
Wenn es die K 1300 S als Neufahrzeug, also leicht modernisiert gäbe, wäre das meine erste Wahl.
Die Probefahrt mit der Horex war aber sehr überzeugend. Das Teil ist sehr leicht (220 kg netto) und hat Druck in einer eigenen Liga. Dann noch ihr einzigartiger Klang und ein Getriebe der Extraklasse. Ein ganz feines Spielzeug!
Die neue K1600 wird ein paar schöne Details (Adaptiver Tempomat) etc. bekommen. Aber da bleibe ich zugunsten einer Horex lieber bei meiner alten K16!
Panomatic
 
Beiträge: 387
Registriert: 16.06.2014, 20:08
Motorrad: K1600GT + R1250RS

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon KFan » 01.10.2021, 09:12

Ich werde auf keinen Fall dem Massentrend GS folgen und freue mich auf die Vorstellung und Probefahrt mit der neuen K??00.
Im Frühjahr - April 2022 soll die Markteinführung sein.
Es bleibt spannend :mrgreen:
Zuletzt geändert von KFan am 01.10.2021, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
Das Leben ist viel zu kurz für ein langes Gesicht.
KFan
 
Beiträge: 247
Registriert: 13.05.2013, 17:23
Motorrad: Sechszylinder

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon blackthunder » 01.10.2021, 09:37

... ich sehe schon bei vielen (inkl. bei mir) ein hartes Kopf-an-Kopf Rennen zwischen der R1300 GS und der K??00 ;-)

Ein modernisierte K1300R/S wäre natürlich ein Traum ... aber das bleibt wohl leider auch für alle Zeiten ein Traum cofus
Benutzeravatar
blackthunder
 
Beiträge: 730
Registriert: 29.06.2018, 13:02
Motorrad: K1200R (2008)

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Spaßbiker » 01.10.2021, 14:28

Das „letzte Gerücht“ (Quelle unbekannt :lol: ):

„Patentamt verzögert die Einführung, weil völlig überfordert mit prüfen und zertifizieren der vielen neuen Patente, die BMW für seinen „Euro5 K1600H6 Supertourer“ vorgelegt haben soll. Die Vorstellung der neuen K16 Serie kann deshalb erst am 29. Februar 2022 erfolgen.““ :lol: :lol:

Kein Gerücht: BMW hat andere Probleme, u. a. die „normale“ Motorrad Produktion nach den Ferien wieder hoch zu fahren. Es fehlen Teile an Material für die Serienfertigung, auch weil wichtige Rohstoffe dafür weltweit schwer zu beschaffen sind. Zusätzlich ist ZF Zulieferer für die ESA Fahrwerke in Bad Neuenahr-Ahrweiler mit dem Hochwasser abgesoffen, die Produktion läuft dort nur schleppend wieder an, kann noch Monate dauern, bis die alten Produktionskapazitäten wieder erreicht werden usw.......
Eine komplette Modellüberarbeitung der K 1600 in die Serie zu bringen, ist unter diesen Umständen eine doppelte Herausforderung. Ein Problem, dass z. Z. auch viele andere Hersteller/Zulieferer trifft.
BMW hat m.W. noch keine Einladungen mit Termin zu Vorstellung der neuen Euro5/K16 an die Fachwelt/Medien verschickt. Normal gehen die Schreiben ein paar Wochen im Vorlauf raus.
Mal abwarten, ob da 2021 noch was kommt......

Bleibt gesund und munter.
LG Spaßbiker
Benutzeravatar
Spaßbiker
 
Beiträge: 100
Registriert: 18.08.2018, 21:34
Motorrad: u.a. K 1600 GT /2017

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Sir Arthur » 01.10.2021, 17:19

gut dass ich schon den Kalender für 2022 auf dem Tisch liegen habe....
ich hätte es dir fast abgenommen mit Ende Februar.
Gruß aus der Frankenmetropole

Michael

Die nächsten Treffen und Abenteuereisen findet man hier :
https://tourboerse.de/spezial.asp popcorn

Befehl für YT-Verlinkung. Leerzeichen vor Youtube muß noch raus.
[ youtube]http://www.youtube.com/watch?v=XXXXXXXXXXX[/youtube]



https://www.youtube.com/channel/UCcsQwQHXm7U4XH-_BEnrfCQ?view_as=public
Bild
Benutzeravatar
Sir Arthur
 
Beiträge: 1833
Registriert: 13.08.2013, 21:23
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: R1250RT

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Spaßbiker » 02.10.2021, 16:47

Echt Michael? Da gibt es doch so einen Spruch; „traue keinem Gerücht das du nicht selbst verbreitet hast“ oder so ähnlich.... :lol:
(Hoffe, wir sehen uns im nächsten Jahr mal wieder bei einer Tour ThumbUP )

Beste Grüße
Spaßbiker
Benutzeravatar
Spaßbiker
 
Beiträge: 100
Registriert: 18.08.2018, 21:34
Motorrad: u.a. K 1600 GT /2017

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Sir Arthur » 03.10.2021, 13:33

ThumbUP arbroller
Gruß aus der Frankenmetropole

Michael

Die nächsten Treffen und Abenteuereisen findet man hier :
https://tourboerse.de/spezial.asp popcorn

Befehl für YT-Verlinkung. Leerzeichen vor Youtube muß noch raus.
[ youtube]http://www.youtube.com/watch?v=XXXXXXXXXXX[/youtube]



https://www.youtube.com/channel/UCcsQwQHXm7U4XH-_BEnrfCQ?view_as=public
Bild
Benutzeravatar
Sir Arthur
 
Beiträge: 1833
Registriert: 13.08.2013, 21:23
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: R1250RT

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon Dirk1 » 06.10.2021, 09:19

Die linke zum Gruss
Benutzeravatar
Dirk1
 
Beiträge: 438
Registriert: 09.10.2006, 17:11
Wohnort: Gelnhausen / Hessen
Motorrad: K 1600 Gt Sport

Re: Einstellung der K1600 Serie durch BMW

Beitragvon topolino_rosso » 06.10.2021, 10:41

According to the German certifications, the updated K1600 models produce the same claimed power output of 158 hp, but significantly lower carbon oxide and hydrocarbon emissions, as the current engine.
Interessant: nochmals wird die Abgasemission erheblich verbessert, ohne dass sich die Leistungsabgabe verschlechtern würde. scratch
Beste Grüsse aus dem Säuliamt
Hans

Sachs Pony / Lambretta 125 / BMW R27 / Yamaha AS2 125 / Vespa Rally 175 / Yamaha XS 850 / BMW K75S / BMW K1200RS + BMW R100S / BMW K1600GT 2011 / BMW K1600GT 2015
Benutzeravatar
topolino_rosso
 
Beiträge: 930
Registriert: 29.08.2014, 11:11
Motorrad: K1600GT - what else!

VorherigeNächste

Zurück zu K 1600 GT - K 1600 GTL - K 1600 B - K 1600 Grand America -

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum